Die Wahl im Saarland

Die Wahl im Saarland

 

Am 27. März haben die Saarländer eine neue Landesregierung gewählt. Es ist die erste Landtagswahl seit der Bundestagswahl und damit auch ein wichtiger erster Stimmungstest für die neue rot-grün-gelbe Bundesregierung. Das SR Fernsehen fasst in der Sendung "Die Wahl im Saarland" die Hochrechnungen und Analysen zur Landtagswahl 2022 zusammen.

Sendung: Sonntag 27.03.2022 17.45 Uhr

Am 27. März entscheiden rund 800.000 Saarländerinnen und Saarländer über die künftige Zusammensetzung des Landtags – und damit auch, wie viele Fraktionen dort vertreten sein werden. 

Die Sendung "Die Wahl im Saarland" zeigt aktuelle Hochrechnungen, Analysen und Gäste aus der Politik. Die Moderation übernehmen Julia Lehmann und Joachim Weyand.

Hier geht es zum Video in der ARD Mediathek

Barrierefreiheit am Wahlabend

Dem SR ist die Barrierefreiheit in seinen Programmen ein wichtiges Anliegen. Erstmals werden deshalb die Sendungen „Endspurt im Wahlkampf“ (Donnerstag, 17. März) und „Das Saarland hat gewählt“ (Sonntag, 27. März) im SR Fernsehen sowie „Die Landtagswahl im Saarland“ (Sonntag, 27. März) im Ersten im HbbTV-Angebot des Ersten und als Stream auf SR.de mit Gebärdenübersetzung begleitet. Die Gebärdenübersetzung kann mit der Fernbedienung über die ARD-Startleiste des Ersten aufgerufen werden. Voraussetzung für die Nutzung ist ein HbbTV-fähiges Empfangsgerät (Smart-TV oder Set-Top-Box), das mit dem Internet verbunden ist. Zudem werden die drei Sendungen auch untertitelt.

Die Wahlsendungen werden außerdem mit Live-Untertiteln über die Videotextseite 150 im SAARTEXT, dem Videotext des SR Fernsehens, ausgestrahlt.

Live-Ticker bei SR.de

Am Wahlabend werden online Prognosen, Hochrechnungen und interaktive Karten mit den Ergebnissen der Gemeinden abgebildet. Im Live-Ticker informiert SR.de ab dem Nachmittag fortlaufend über die neuesten Ergebnisse und Entwicklungen. Die Wahlsendungen im SR Fernsehen werden live auf SR.de gestreamt und stehen anschließend in der ARD Mediathek zur Verfügung.

Sendungen am Wahlabend:

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja