Dvoráks Klangkosmos

Dvoráks Klangkosmos

Es spielt die Deutsche Radio Philharmonie unter der Leitung von Pietari Inkinen  

Die Deutsche Radio Philharmonie unter der Leitung von Pietari Inkinen spielt weltbekannte Werke des Komponisten Antonín Dvorák.

Sendung: Sonntag 02.01.2022 08.30 Uhr

Mediathek: Samstag 01.01.2022 08.30 Uhr (verfügbar bis 02.01.2023)

Mal temperamentvoll, mal melancholisch - der volkstümlich böhmische Tonfall der "Slawischen Tänze" dringt auch in Antonín Dvoráks Violinkonzert immer wieder durch. Dagegen offenbart "Die Mittagshexe" eine andere Facette seines Schaffens: Ein Volksmärchen inspirierte die schaurig-schöne, psychologisch vielschichtige Tondichtung. Eine faszinierende Reise durch Dvoráks Klangkosmos.


Violine: Josef Spaèek

"Die Mittagshexe", Sinfonische Dichtung op. 108

Violinkonzert a-Moll op. 53

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja