Klassik am See - Wien, nur du allein

Klassik am See - Wien, nur du allein

Open Air Konzert der Deutschen Radio Philharmonie

 

Das Open-Air "SR Klassik am See" beamt die Musik- und Picknickfreunde in diesem Jahr nach Wien - in die Stadt der Träume.

Sendung: Samstag 01.01.2022 09.30 Uhr

Mit Operettenschmankerln von Franz Léhar und Emmerich Kálmán, mit der "Donner und Blitz"-Polka von Johann Strauß, mit Wiener Liedern wie "Im Prater blühn wieder die Bäume" oder "Wien wird erst schön bei Nacht" geht es in die goldene Zeit der Wiener Musik.

Charmant und mit einem Schuss Ironie führt der Kult-Moderator des Wiener Opernballs, Christoph Wagner-Trenkwitz, durch das Programm.

Am Pult der Deutschen Radio Philharmonie steht die US-Amerikanerin Karen Kamensek. Sie ist auf Opern- und Konzertbühnen rund um den Globus zuhause, hat selbst zeitweise in Wien gelebt. Jetzt heißt es "Welcome to Losheim, dear Karen!". Mit ihr steht ein Aufgebot von Solistinnen und Solisten bereit, das große Erwartungen weckt: die Sopranistin Cornelia Horak, der Tenor Jörg Schneider und die Geigerin Franziska Hölscher.


Deutsche Radio Philharmonie
Karen Kamensek, Dirigentin
Cornelia Horak, Sopran
Jörg Schneider, Tenor
Franziska Hölscher, Violine
Christoph Wagner-Trenkwitz, Moderation

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja