Schaafe in Natur (Foto: SR)

Das Ländermagazin des Saarländischen Rundfunks

 

Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus. In der kommenden Sendung bewegt sich das Magazin in der saarländischen Natur, in Bergbaufolgelandschaften und im Biosphärenreservat.

Sendung: Samstag 23.10.2021 14.00 Uhr

Wir stellen die LIK-Nord vor – die Landschaft der Industriekultur – eines der größten Naturschutzgroßprojekte Deutschlands: Wo früher die Montanindustrie tobte, wo Halden das Landschaftsbild prägen, bestimmen heute Natur-, Tier- und Artenschutz das Geschehen. Wir zeigen am Beispiel des UNESCO-Biosphärenreservates Bliesgau wie Wohnen und Arbeiten, Naturschutz und Industrie im Einklang funktionieren können.

Wir fragen, warum im Saarland der Anteil an ökologischer Landwirtschaft größer ist als in anderen Bundesländern. Wir beschreiben den Weg der saarländischen Stahlindustrie hin zum „Grünen Stahl“. Und wir porträtieren den Mann, der das alles bald von ganz oben betrachten wird: den saarländischen Astronauten Mathias Maurer, der ins All fliegt. Die Crew soll nun laut NASA erst einen Tag später zur Raumstation ISS fliegen, am 31. Oktober.

Moderation: Joachim Weyand

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja