Die Pfanne 2021 - 4. Wettbewerbstag

Die Pfanne 2021 - 4. Wettbewerbstag

 

Hier finden Sie einen Zusammenschnitt aus dem Programm des vierten Wettbewerbstages.

Sendung: Donnerstag 09.09.2021 23.15 Uhr

Die „St. Ingberter Pfanne“ gehört mittlerweile zum Spitzentrio der Kleinkunstpreise im deutschsprachigen Raum. Sie ist ein Kleinkunstpreis, der seit 1985 jährlich von der Stadt St. Ingbert verliehen wird.

An vier aufeinanderfolgenden Tagen zeigen wir die Highlights der Auftritte der Wettbewerbstage der 36. St. Ingberter Kleinkunstwoche.

Am Donnerstag, 9. September, gibt es Ausschnitte aus dem Programm vom vierten Wettbewerbstag am 8. September:


  • Artem Zolotarov „Adoptivsprache“ (Poetry-Slam)
  • Schnaps im Silbersee „Synapsensilvester“ (Liedermacher und Kabarett)
  • Mia Pittroff „Wahre Schönheit kommt beim Dimmen" (Kabarett und Comedy


Die Künstler


Artem Zolotarov (Foto: Pressefoto/Via Offenburg_2019)

Artem Zolotarov: "Adoptivsprache"

Er bildet Silben, lässt sie tanzen, im Rhythmus der Metrik und manchmal einfach so – wild, frei, aussagepflichtig. Der wortgewaltige Ukrainer und Poetry Slammer Artem Zolotarov ist Lyriker, Poet, Autor. Er schlägt mit seinen fesselnden und tiefgründigen Geschichten das Publikum in den Bann und lässt es nicht mehr los.


Schnaps im Silbersee (Foto: : www.rattenscharfe-photos.de)

Schnaps im Silbersee: "Synapsensilvester"

Das Folk-Trio Melvin Haack, Judith Retzlik und Peter Wolter sind „Schnaps im Silbersee“. Die Enfants terribles der Verbalpyromanie schießen mit ihrem Programm „Synapsensilvester“ ein respektloses Klangfeuerwerk in den Orbit.


Mia Pittroff (Foto: Pressefoto/Ubl)

Mia Pittroff: "Wahre Schönheit kommt beim Dimmen"

Während selbst die Nachbarskatze ihren eigenen Instagram-Account pflegt, stellt Mia Pittroff lakonisch fest: Wahre Schönheit kommt beim Dimmen! Die gebürtige Fränkin schnappt ihre treffsicheren Pointen immer da auf, wo sie sich gerade befindet. Mit ihrem unverkennbar fränkischen Zungenschlag redet und singt sie sich dabei um Kopf und Kragen.

Artikel mit anderen teilen

0 Kommentare

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja