Live aus dem Landtag (22.01.2021)

Live aus dem Landtag

 

Am Dienstag hatte sich die Bundeskanzlerin gemeinsam mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten abermals auf eine Verschärfung der Coronamaßnahmen geeinigt. Beschlossen wurden eine Verlängerung des Lockdowns bis Mitte Februar und die Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken im Einzelhandel und ÖPNV. Der saarländische Landtag hat am Freitag in einer Sondersitzung über das Corona-Management der Regierung diskutiert.

Sendung: Freitag 22.01.2021 09.00 Uhr

Der Corona-Lockdown geht in die Verlängerung. Bund und Länder verschärfen die Regeln zu Schulen, Arbeit und Masken bis 14. Februar. Dabei waren bis zuletzt vor allem die Schulschließungen sehr umstritten. Ministerpräsident Hans hat mittlerweile angekündigt, dass das Land während der Zeit der Schließung die Kosten für Kitas und freiwillige Ganztagsschulen wieder übernehmen wird.

Vor dem Hintergrund der Virus-Mutationen werde man versuchen, die Zahl der Kinder in der Notbetreuung somit zu senken. Die erweitere Maskenpflicht in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr soll bereits ab kommenden Montag gelten.

Diskussion des Corona-Managements

Zu der Umsetzung der Maßnahmen im Saarland hat Ministerpräsident Tobias Hans eine Regierungserklärung im Landtag abgegeben. Die Parlamentarier diskutierten das Corona-Management in einer anschließenden Aussprache. Auf der Tagesordnung standen außerdem die zweite Lesung des saarländischen COVID-19 Maßnahmengesetz und vieles mehr.

Das SR Fernsehen hat die Landtagssitzung live aus der Saarbrücker Congresshalle übertragen. Reporterin war Diana Kühner-Mert.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja