SR-Sommerinterview mit Nora Gomringer

SR-Sommerinterview mit Nora Gomringer

Erst Klima, dann Corona - wie wollen wir in Zukunft leben?

 

Im dritten Teil der diesjährigen Sommer-Sommerinterviews des Saarländischen Rundfunks ist die in Neunkirchen geborene Schriftstellerin Nora Gomringer zu Gast.

Sendung: Montag 17.08.2020 22.00 Uhr

Die unter anderem mit dem renommierten Ingeborg-Bachmann-Preis auszeichnete Lyrikerin lebt heute in Bamberg und spricht über die Folgen der Corona-Krise für das soziale Zusammenleben sowie über die Ängste vieler Menschen um die Zukunft des Planeten Erde vor dem Hintergrund des weltweiten Klimawandels. Geführt wird das Interview von SR-Journalistin Roswitha Böhm. Die SR-Sommer-Interviews beschäftigen sich seit 1996 mit aktuellen Fragen aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Das Besondere in diesem Jahr ist die formatgerechte Herstellung vor allem für das Internet. Dazu haben Studierende der saarländischen Hochschule für bildende Künste (HBK) die Gespräche durch Zeichnungen und Comic-Sequenzen illustriert. Die Veröffentlichung der Gespräche erfolgt immer freitags auf SR.de und im YouTube-Channel des Saarländischen Rundfunks. Darüber hinaus werden Auszüge in den linearen Programm und Info-Magazinen in Hörfunk-und Fernsehen ausgestrahlt.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja