SR-Sommerinterview mit Heiko Maas

Erst Klima, dann Corona - wie wollen wir in Zukunft leben?

SR-Sommerinterview mit Bundesaußenminister Heiko Maas

 

Mit Reporterin Nelly Theobald spricht Bundesaußenminister Heiko Maas im SR-Sommerinterview über die Zukunft, in der wir leben wollen. Außerdem gibt er tiefe Einblicke in seine Arbeit als Außenminister.

Sendung: Montag 03.08.2020 22.00 Uhr

Der Saarländische Rundfunk startet mit der Ausstrahlung seiner diesjährigen Sommerinterviews. Erster Gesprächspartner ist Bundesaußenminister Heiko Maas. Er äußert sich unter anderem zu den Folgen der Corona-Krise für die weltweite Zusammenarbeit zwischen den Ländern. Darüber hinaus hat Deutschland seit dem
1. Juli die Ratspräsidentschaft innerhalb der Europäischen Union inne und ein Schwerpunkt soll die Bekämpfung des Klimawandels sein. Geführt wird das Interview von SR-Journalistin Nelly Theobald.

Die SR-Sommerinterviews beschäftigen sich seit 1996 mit aktuellen Fragen aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Das Video zur Sendung sowie alles rund um das SR-Sommerinterview mit Heiko Maas finden Sie hier.

Das SR Fernsehen sendet drei weitere Sommerinterviews:

10. August - 22.00 Uhr

Der Astrophysiker und Wissenschaftsjournalist Harald Lesch spricht über die Rolle der Wissenschaften, über Faktenverweigerung und Verschwörungstheorien.

17. August - 22.00 Uhr

Die Lyrikerin Nora Gomringer, Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin, (denkt darüber nach, wie beide Krisen unser gesellschaftliches und soziales Miteinander verändern.

24. August - 22.00 Uhr

Der Chef des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), Prof. Dr. Antonio Krüger, beantwortet Fragen zum Wandel von Wirtschafts- und Arbeitswelt, zur Krisenbewältigung durch Digitalisierung und zur Macht globaler Konzerne.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja