Unter der Oberfläche - DFJP 2020

Unter der Oberfläche

Deutsch-Französischer Journalistenpreis 2020

 

Trotz der Corona-Krise und der Absage vieler Veranstaltungen wird der Deutsch-Französische Journalistenpreis auch 2020 vergeben. Zwar muss wegen der Corona-Krise die ursprünglich geplante Zeremonie am 25. Juni in Berlin ebenfalls ausfallen, dennoch werden die Auszeichnungen auch in diesem Jahr für herausragende journalistische Leistungen vergeben.

Sendung: Sonntag 28.06.2020 18.45 Uhr

Die Dokumentation und Reportage "Unter der Oberfläche" zeigt einmal mehr, wie wichtig die deutsch-französische Zusammenarbeit für die Zukunft Europas ist. Von der Klimakatastrophe bis hin zum Rechtspopulismus, die aktuellen Herausforderungen spiegeln sich auch in den Beiträgen zum diesjährigen Deutsch-französischen Journalistenpreis (DFJP) wider.

Neben den Gewinnern kommen in dem Film von Tobias Seeger auch der bevollmächtigte für die deutsch-französischen Kulturbeziehungen, der nordrheinwestfälische Ministerpräsident Armin Laschet und die französische Botschafterin in Berlin, Anne-Marie Descôtes zu Wort.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja