Das Ländermagazin des Saarländischen Rundfunks (09.03.2020)

Das Ländermagazin des Saarländischen Rundfunks

Aus dem Erlebnisbergwerk Velsen

 

Joachim Weyand berichtet diesmal für das Ländermagazin aus dem Erlebnisbergwerk Velsen. Hier kann man erleben, wie früher Kohle abgebaut wurde. Weitere Themen sind die Krise in der Stahl- und Automobil-Industrie.

Sendung: Montag 09.03.2020 09.10. Uhr

Im Erlebnisbergwerk Velsen kann man noch sehen, wie früher Kohle abgebaut wurde.

Kohle und Stahl waren über Jahrzehnte die Wirtschaftsgrundlage für das Saarland. Nach dem Ausstieg aus dem Bergbau steht jetzt auch die Stahlproduktion vor großen Problemen. Die Krise trifft das Saarland hart, denn der Preisdruck aus China zwingt Dillinger und Saarstahl zu harten Personaleinschnitten.

Auch die Automobilindustrie mit ihren Zulieferbetrieben steht nach der Dieselkrise vor großen Herausforderungen.

Ein Thema, mit dem sich das Ländermagazin ausführlich beschäftigt. Joachim Weyand stellt außerdem den mit sieben Jahren jüngsten Shantychorsänger vor und die beste Sommeliere Deutschlands 2020, gekürt vom Gault Millau.  Mit Matthias Maurer hat das Saarland auch einen prominenten Astronauten. Er soll als nächster Deutscher ins All fliegen und bereitet sich schon akribisch auf seine Weltraummission vor.

Moderation: Joachim Weynad

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja