Prinz Marius und Elise glücklich vereint (Foto: SR)

Der Prinz im Bärenfell

 

Eines Tages tappt der schöne und eitle Prinz Marius beim Ausritt in die Falle des Teufels. Er ist tief im Wald gefangen und es gibt nur eine Möglichkeit seine Freiheit zurückzubekommen.

Sendung: Sonntag 08.03.2020 10.03 Uhr, das Erste

Dem schönen und eitlen Prinzen Marius (Max Befort) ist der tägliche Besuch des Barbiers (Christian Grashof) wichtiger als die Suche nach der richtigen Braut. Doch eines Tages gerät er beim Ausritt in eine Falle des Teufels (Wilfried Hochholdinger). Tief im Wald gefangen, bleibt dem Prinzen nur ein Ausweg, um seine Seele zu retten:

Er erhält seine Freiheit zurück, wenn er es schafft, bis zur nächsten Tagundnachtgleiche eine Frau zu finden, die ihn von ganzem Herzen liebt… Hinterlistig schickt der Teufel Marius in Gestalt eines furchteinflößenden Bären auf Brautschau.

Wer steckt im Bärenfell?

Selbst der König (Miroslav Nemec), sein eigener Vater, erkennt nicht, wer in Wahrheit unter dem Bärenfell verborgen ist.

Einsam und von Hunger getrieben schleicht sich Marius auf einen Bauernhof – und wird prompt ertappt: Doch die junge und schöne Elise (Mira Elisa Goeres) merkt, dass unter dem Fell keine Bestie steckt. Ihre grantige Tante Hedwig (Inga Busch) und deren Sohn Kilian (Kieran West) trachten der wilden Kreatur aber nach dem Leben. Prinz Marius schwebt in höchster Gefahr…

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja