Löwenbaby (Foto: dpa)

Löwe will gelernt sein

 

Löwen gehören weltweit zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten. Ein Projekt in Zimbabwe hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Tiere zu züchten und auszuwildern.

Sendung: Samstag 27.07.2019 18.45 Uhr

Sie werden als Könige der Savannen verehrt. Doch die Zukunft der Löwen sieht düster aus. Schon in weniger als 50 Jahren könnten sie ausgerottet sein. Ein Projekt in Zimbabwe will den Löwen helfen. Mit Unterstützung mehrerer Naturschutzorganisationen gibt es in Zimbabwe ein Projekt des African Lion & Environmental Research Trust (ALERT), mit dem in Gefangenschaft gezüchtete Löwen ausgewildert werden. Behutsam ab in die Wildnis Auf sogenannten "Lions Walks" in der Wildnis lernen die Löwen-Jungen Schritt für Schritt ein Leben in Freiheit, bevor sie wieder vom Menschen entwöhnt und in die Wildbahn entlassen werden.