Europa- und Kommunalwahlen 2019 im Saarland (Foto: SR)

Die Kommunal- und Europawahlen im SR Fernsehen

 

Das SR Fernsehen steht am Sonntag ganz im Zeichen der Kommunal- und Europawahlen. Im Wahlstudio präsentieren Sonja Marx ,Norbert Klein und Joachim Weyand alle Ergebnisse zur Europawahl sowie den Kommunalwahlen mit dem Kampf um die Rathäuser.

Sendung: Sonntag 26.05.2019 17.45 und 20.20 Uhr

Erstmals wird ein Großteil der 52 Bürgermeister und Oberbürgermeister – nämlich 34 – am gleichen Tag mit der Europawahl direkt gewählt, auch zwei Landräte und der Regionalverbandsdirektor.

Die Wahlsendungen im SR Fernsehen: 

17.45 – 18.15 Uhr und um 20.20- 21.45 Uhr.

Die Reporter melden sich mit Live- Schalten aus dem gesamten Land, um rasch Ergebnisse und Analysen zu liefern:

  • aus Saarbrücken, wo ein neuer / neue Oberbürgermeister/in und der Regionalverbandsdirektor gewählt wird,
  • aus Merzig, wo auch der Bürgermeister und der Landrat neu gewählt werden,
  • aus Neunkirchen, wo die Nachfolge des Oberbürgermeisters Jürgen Fried ansteht,
  • aus Saarlouis, dem zweitgrößten Landkreis mit der Wahl des Landrates
  • und aus  St. Ingbert, in dem drei Kandidaten um den Posten des Oberbürgermeisters kämpfen.

Parteivorsitzende und Spitzenkandidaten im Studio

Anja Simon von Infratest Dimap wird zusammen mit Joachim Weyand die Zahlen zur Europawahl analysieren und um 18.00 Uhr eine erste Prognose liefern. Im Studio werden die Parteivorsitzenden und Spitzenkandidaten für Europa Norbert Klein und Sonja Marx Rede und Antwort stehen.

Der Politikwissenschaftler Dirk van den Boom wird den Wahlabend begleiten und die kommunalen Ergebnisse einordnen.

Um 19.45 Uhr wird sich der aktuelle bericht monothematisch mit den Wahlen beschäftigen und aktuell liefert um 21.45 Uhr weitere Ergebnisse und Analysen.

Artikel mit anderen teilen