Affenkönig

 

Lebemann Wolfi hat es geschafft: Er ist steinreich und genießt das Leben. Zu seinem 45. Geburtstag lädt er die drei Jugendfreunde auf sein prächtiges Anwesen in Südfrankreich ein. Wie in alten Zeiten, will er es mit ihnen mal wieder so richtig wild krachen lassen. Viktor, Ralph und Martin folgen dem Ruf, haben aber noch ihre Frauen und Kinder mit im Gepäck.

Sendung: Sonntag 19.05.2019 23.35 Uhr, Das Erste

Ein Treiben, in das sich auch die Frauen skeptisch einreihen, die ihre Männer im Kreise der Freunde kaum wiedererkennen und das die Kinder mit unschuldigem Blick und voller Verachtung für die Alten beobachten. In der Hitze des südfranzösischen Spätsommers prallen alte Animositäten auf neue Befindlichkeiten, maßlose Völlereien kollidieren mit erotischen Ekstasen und die gerade noch so glorifizierte gemeinsame Vergangenheit wird Stück für Stück filetiert und auf dem Altar der Freundschaft zum Opfer dargeboten.

Affenkönig ist Sex, Drugs & Rock'n'Roll, eine provozierende Satire mit bitterbösen Blick auf das Lebensgefühl von Männern jenseits der 40 - zwischen gescheiterten Karrieren, sexueller Frustration und eingefahrenen Beziehungen.

"Affenkönig" ist eine Produktion der Port-Au-Prince Film & Kultur Produktion in Koproduktion mit Oliwood Productions und mit dem Saarländischen Rundfunk (Redaktion: Christian Bauer) in Zusammenarbeit mit ARTE (Redaktion: Barbara Häbe).

Artikel mit anderen teilen