Französische Alpenjäger in einem Gemischtwarenladen mit Café in Chenevière bei Bar-le-Duc (Departement Meuse), 1913 (Foto: privat)

Der ferne nahe Krieg

Teil 1 - 3

 

Die dreiteilige Dokumentation verfolgt die Ursachen des Ersten Weltkriegs zurück bis zum Ende des deutsch-französischen Kriegs 1871 und zeigt seine Auswirkungen auf die Zeit danach auf bis hin zum Saar-Referendum von 1935. Das SR Fernsehen zeigt alle drei Teile am 31. Oktober ab 22.00 Uhr.

31. Oktober - 22.00Uhr
Der ferne nahe Krieg Teil 1
Wer beim Thema Erster Weltkrieg nur auf die Jahre 1914 bis 1918 schaut, greift entschieden zu kurz. „Der ferne nahe Krieg“ nimmt die gesamte Epoche, in der dieser Krieg tobte, in den Fokus. Der erste Teil des Dreiteilers beschäftigt sich mit den Jahren 1871 bis 1914.


31. Oktober - 22.30 Uhr
Der ferne nahe Krieg Teil 2
"Der ferne nahe Krieg" ist eine dreiteilige Dokumentationsreihe . Der zweite Teil "Am Rande der Hölle" beleuchtet die Kriegsjahre 1914-1918 und fragt, wie der Alltag der Menschen aussah, die unmittelbar hinter der Front leben mussten.


31. Oktober - 23.00 Uhr
Der ferne nahe Krieg Teil 3
"Der ferne nahe Krieg" ist eine dreiteilige Dokumentationsreihe. Der dritte Teil beschäftigt sich mit der Frage, wie und ob die Menschen nach Kriegsende in ihr altes Leben zurückgekehrt sind.

Artikel mit anderen teilen