Foto: SR

Heinz Becker: Vita - Chronik eines Stillstands

Solokabarett von und mit Gerd Dudenhöffer

 

Der berühmteste Spießer des Saarlandes , der Becker-Heinz ist zurück. Diesmal ohne Hilde und Stefan, aber dafür nicht weniger komisch. Das neue Soloprogramm von Gerd Dudenhöfer.

Sendung: Dienstag 02.01.2018 23.00 Uhr

Vita - Chronik eines Stillstandes heißt der Titel des aktuellen Soloprogrammes von Gerd Dudenhöffer. Ein vergnügliches Ein-Mann-Theater mit dem Lieblings-Spießer der Deutschen: Heinz Becker ist zurück, und von "Früher war alles besser" bis "Hinnerher is ma immer schlauer" versorgt er sein Publikum mit Weisheiten und Einsichten aus dem Leben eines Alltagsphilosophen. Bitterböse und immer treffend.