die drei Titelhelden, die Forstarbeiter Kalle (Fridolin Sandmeyer), Paul (Gerhard Polacek) und  (Foto: SR)

„Unter Tannen“

Saarländische Mini-Serie in Mundart

 

Eine Mini-Serie ganz in saarländischem Dialekt, das ist "Unter Tannen". Die Serie zeigt die Geschichte über einen Millionen-Fund im Wald in drei Folgen. Alle Folgen können bis Anfang April in der Mediathek noch einmal geschaut werden.

Die drei saarländischen Waldarbeiter Paul, Kalle und Boris entdecken tief im Wald, versteckt, unter Tannen, einen mysteriösen Koffer mit sehr viel Geld. Grundehrlich, wie sie nun einmal sind, investieren sie das Geld als moderne Robin Hoods in aus ihrer Sicht mildtätige und sinnvolle Projekte. Nur leider haben sie die Rechnung ohne Dieter gemacht, den Besitzer des Geldes. Mit ihm und seinen drei Handlangern Matteo, Kevin und Lambert ist nicht zu spaßen. Und was die Wiedergutmachung angeht, hat Dieter besondere Erwartungen an Paul, Kalle und Boris …


Folge 1: Der Fund


Folge 2: Das Gemälde


Folge 3: Der Künstler


Artikel mit anderen teilen