Sellemols sellemols - Das Saarland in den Sechzigern

Sellemols sellemols - Das Saarland in den Sechzigern

Frühling in Stadt und Land

 

Im Frühling die ersten Sonnenstrahlen an der Berliner Promenade genießen, das war bei den Saarländern schon in den Sechzigern beliebt. Sellemols wirft einen nostalgischen Blick auf den saarländischen Frühling vor sechzig Jahren.

Sendung: Sonntag 07.07.2019 18.45 Uhr

Sich auf eine Bank an der Berliner Promenade setzen, das Gesicht in die Sonne halten, die Saarkähne vorbeigleiten sehen - Frühlingsvergnügen anno 1964 im Regionalprogramm des SR Fernsehens. Ein Frühlingsvergnügen wie heute, und doch ganz anders. Eine fremde Welt hat der Film "Frühling auf der Berliner Promenade" konserviert; die Welt der 60er Jahre. Oder wenigstens einen kleinen Teil davon. "Sellemols" zeigte ihn im Jahr 2004, also nach vierzig Jahren erstmals wieder. Im Frühling beginnt das Leben im Freien, und deshalb lud die Mai-Ausgabe von "Sellemols" saisongerecht zu einer Entdeckungsreise durch saarländische Städte und Dörfer ein. Oberbexbach und Niederbexbach zum Beispiel - in "Ortsbildern" des SR-Regionalfernsehens aus dem Mai des Jahres 1962: untergegangene bäuerliche Welt. Oder ein Streifzug durch Völklingen - 1964 noch mit einem pulsierenden Leben in der Innenstadt. Die Landeshauptstadt schließlich, im Frühling 1961 mit den Augen eines Hundes gesehen. All das und mehr, und alle Bilder in Schwarz-Weiß. Durch die Sendung führte Patricia Brever.

Artikel mit anderen teilen