Sellemols - Funkelnde Kinderaugen und leckere Damen-Kapriolen

Sellemols - Funkelnde Kinderaugen und leckere Damen-Kapriolen

Weihnachten sellemols

 

Weihnachten ist nicht nur die Zeit des Schenkens, sondern auch der besinnlichen Zusammenkünfte – und deshalb wird in dieser "Sellemols"-Sendung oft und gerne gesungen.

Sendung: Samstag 14.12.2019 17.30 Uhr

Wenn ein Dudelsackpfeifer aus Kalabrien in Saarlouis erscheint, dann erklingen italienische Adventslieder. 1978 fand diese erste Adventsfeier für italienische Familien statt, und der Saarländische Rundfunk war selbstverständlich mit seinen Kameras dabei.

Alle Jahre wieder berichtete der SR auch vom weihnachtlichen Postamt in Sankt Nikolaus, einem Ortsteil von Großrosseln. Der Reporter des aktuellen berichts freut sich, dass sogar Briefe an den Weihnachtsmann zugestellt werden, wenn sie statt mit einer Briefmarke frankiert nur von Kinderhand beschriftet wurden: "Im Himmel braucht man nicht bezahlen."

Damen-Kapriolen

Außerdem besuchen wir eine Saarschifferfamilie im Jahr 1961 beim Weihnachtsbaumschmücken in der kleinen Kabine, zeigen Geschenktipps aus den bunten Siebzigern, und schlagen Damen-Kapriolen – will heißen, backen Plätzchen [zum Rezept] mit SR-Legende Klaus Groth, dem langjährigen beliebten Moderator der "Bunten Funkminuten". Patz Brever hat für die Sendung den Weihnachtsmarkt in Saarlouis besucht. Sellemols wünscht Frohe Weihnachten – am 25.12.2017 zu ungewohnter Zeit, um 17.30 Uhr.

Damenkapriolen (Gebäck) (Foto: SR Fernsehen)


Rezept Damen-Kapriolen


Zutaten für den Teig:

  • 300 Gramm Mehl
  • 2 Esslöffel Milch
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 Gramm Butter
  • 4 Eigelb
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz

Aus den obengenannten Zutaten einen Mürbeteig herstellen und mindestens eine halbe Stunde kaltstellen. Das Ganze bei 180 Grad zirka acht Minuten backen. Den Teig abkühlen lassen.

Zutaten für den Belag:

  • 1 Glas Himbeermarmelade
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 200 Gramm gemahlene Haselnüsse

Himbeermarmelade auf den abgekühlten Teig streichen. Den Zucker mit den gemahlenen Haselnüssen mischen und auf den Teig geben. Vier Eiweiß mit 100 Gramm Zucker steifschlagen und auf den Teig spritzen. Das Ganze bei 150 Grad circa 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Guten Appetit!

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja