Zu Besuch bei den Saar-Alpakas

Zu Besuch bei den Saar-Alpakas

Saar Natur - tierisch gut!

 

Warum in die Ferne schweifen, wenn die Heimat wunderschöne Orte bietet? Zum Verweilen oder zum Wandern. Und am Wegesrand gibt es so einige interessante Tierarten zu entdecken. Diese Woche ist Saar Natur- tierisch gut! zu Besuch bei den Saar-Alpakas.

Sendung: Samstag 25.04.2020 18.45 Uhr

Am Rande der Landeshauptstadt Saarbrücken erstreckt sich das Naherholungsgebiet „Almet“. Mitten in dem beschaulichen Tal befindet sich die Saar Alpaka Farm. Es ist ein kleines Paradies vor den Toren der Großstadt.

Hier leben neben den hübschen, zotteligen Alpakas auch viele andere Tiere, darunter Kamele, Lamas, Hunde und Katzen. Wir beobachten den Hufschmied bei der "Fußpflege" der Esel und begleiten die Überführung des kleinen Alpakahengstes "Kashoggi" vom Neunkircher Zoo in sein neues Zuhause im „Almet“. Außerdem erfahren wir allerlei Wissenswertes über die tierischen Bewohner der Farm am Fuße der Spicherer Höhe.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja