SAAR3: Starke Frauen

SAAR3 – das Saarlandmagazin

 

Starke Frauen – sie gehen ihren Weg. In SAAR3 stellen wir Ihnen diesmal Frauen vor, die ihr Leben so leben, wie sie es sich vorgestellt haben. Das war nicht immer einfach, sie haben sich gegen alle Widerstände durchgesetzt und leben jetzt ihren Traum.

Sendung: Donnerstag 25.03.2021 20.15 Uhr


Die Themen der Sendung


Elvy Jansen (Foto: SR/Ulli Wagner)

Immer auf Achse – Truckerin schreibt Kriminalromane

Elvy Jansen ist Truckerin – seit Jahrzehnten ist sie zusammen mit ihrem Mann Rolf auf den Straßen zwischen Portugal und Skandinavien zuhause. "Trucker alter Schule" sagen die beiden über sich selbst. Von dem anstrengenden Job erholt sie sich beim Schreiben. Es fing an mit Geschichten für ihren Sohn, mittlerweile hat sie fünf Krimis veröffentlicht.


Françoise Zogo (Foto: SR)

Stein auf Stein – Unternehmerin mit Maurerkelle

Françoise-Diane Zogo ist selbstständige Maurerin im lothringischen Hettange. Bereits zwei Mal wurde sie mit einem Preis als Unternehmensgründerin ausgezeichnet. Schon als Kind in ihrer Heimat Kamerun war der Maurerberuf ihr Traum. In einer Männerdomäne Fuß zu fassen, war aber gar nicht so leicht.


Sängerin Edith Haffner im Studio (Foto: SR)

Glaube und Gitarre – Sängerin tut Gutes

Helfen und anderen Menschen Gutes tun, das ist für Edith Haffner wichtiger Lebensinhalt. Als Deutschlehrerin hilft sie Menschen aus anderen Ländern, in ihrer neuen Heimat zurechtzukommen. Außerdem will sie mit ihrer Musik Geld sammeln für Kinder in Kamerun.


Pferde und Ziegen auf dem Reiterhof "L’arche de Noël" (Foto: SR)

Glück der Erde – die Pferdeflüsterin aus Petitmont

Der Reitstall „L’arche de Noël“ in Petitmont ist seit Sommer der erste und einzige Reitstall in der Region Grand Est, der mit dem Umweltsiegel „EquuRES“ ausgezeichnet ist. EquuRES ist ein landesweites Label, das sich auf insgesamt 130 Kriterien beruft – so zum Beispiel das Wohlbefinden der Tiere, medizinische Betreuung oder Wasser- und Energieverbrauch. Die junge Besitzerin des Reitstalls, Marie Noël, liest ihren Pferden fast jeden Wunsch von den Augen ab.


Kostümbildnerin Anne-Marie Schwartz in ihrem Atelier (Foto: SR)

Nadel und Zwirn – Informatikerin entwirft historische Kostüme

Kostüme und Verkleidungen haben Anne-Marie Schwartz schon immer interessiert. 2001 wagt sie den Sprung und verlässt ihren Job als Informatikingenieurin, um aus ihrem Hobby einen Beruf zu machen. Ihre Spezialität sind historische Kostüme: Sie entwirft, näht und geht auf individuelle Wünsche ein. Die Inspiration holt sie sich aus authentischen historischen Quellen, ehemaligen Porträts und Gemälden.


Lichtmalerei (Foto: SR)

Licht und Schatten – Künstlerin in der Nacht

Sie sind mit Lichtschwertern unterwegs und zeichnen Spuren in die Nacht. Diese halten Nadine und Sascha Becker mittels Langzeitbelichtung fotografisch fest. Poetische Kunst zwischen Licht und Schatten. Lichtkunst auf höchstem Niveau, das ist ihr Anspruch.   


Lokführerin Sabrina Linnenbach (Foto: SR)

Mit Volldampf voraus – Lokführerin mit 4000PS

Sabrina Linnenbach aus Eppelborn hat ihren Traum verwirklicht: Sie lenkt Züge und manövriert Güterwagons, die gerne mal 123 Tonnen auf die Schiene bringen und meilenlang sind. Dabei kommt es auf viel Fingerfertigkeit an. 


Moderation: Patricia Brever

Patricia Brever (Foto: SR)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja