Webenheimer-Walnuss-Waffeln mit Erdbeeren

Webenheimer-Walnuss-Waffeln mit Erdbeeren

 

Am Fußes des Gollensteins in Blieskastel bereiten Sternekoch Cliff Hämmerle und seine Koch-Azubis Verena Sierra und Michael Koch ein Dessert mit regionalen Zutaten zu: Webenheimer-Walnuss-Waffeln mit Erdbeersorbet und frischen Früchten.

Sendung: Samstag 28.01.2023 18.15 Uhr


Das Rezept


Zutaten für vier Personen

Walnuss-Waffeln

  • 200 g Mehl
  • 50 g Walnussmehl
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 100 g Butter (Zimmertemperatur)
  • Je 140 ml Milch und Sahne
  • ½ TL Backpulver
  • Zitronensaft
  • Salz

Erdbeeren-Kirschsauce

  • 200 ml Kirschsaft
  • ½ Vanilleschote
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Stärke
  • 2 EL Wasser
  • Je 250 g Kirschen, Erdbeeren

Erdbeer-Sorbet

  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 100 ml Naturjoghurt
  • Saft einer ½ Zitrone


Zubereitung

Waffeln

Für den Waffelteig die weiche Butter und die Hälfte des Zuckers mit der Küchenmaschine ca. drei Minuten schaumig schlagen. Die Eier trennen und das Eigelb nach und nach dazugeben. Nun Mehl und Backpulver hinzufügen. Danach die Milch und Sahne unterheben bis eine geschmeidige Masse entsteht. Eiweiß und den restlichen Zucker mit einem Spritzer Zitronensaft in einer Metallschüssel zu einem luftigen Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Die Waffelform einölen und die Waffel goldgelb backen.

Erdbeeren-Kirschsauce

Den Fruchtsaft in einem Topf mit Zucker und der Vanille einmal aufkochen. Die Stärke mit etwas Wasser anrühren und im Kirschsaft 2 Min. köcheln bis eine Bindung entsteht. Die geschnittenen Erdbeeren und Kirschen hinzufügen.

Erdbeer-Sorbet

Für das Erdbeer-Joghurt-Sorbet, das Wasser, den Zucker langsam erwärmen und kurz köcheln lassen. Die pürierten Erdbeeren dazugeben, verrühren und das Ganze abkühlen lassen. Mit Joghurt und Zitronensaft verfeinern und in der Eismaschine zu einem Sorbet abdrehen und gefrieren lassen.

Wer möchte, kann die Waffeln mit Schlagsahne, Minze und Puderzucker ausgarnieren.

Cliffs Tipp:

Damit der Eischnee für den Waffelteig steif und luftig wird, die Rührschüssel vor dem Schlagen mit einer Zitrone ausreiben.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja