Mit Herz am Herd - Gefüllte Tomaten mit Gemüsereis

Gefüllte Tomaten mit Gemüsereis

Mit Herz am Herd

 

Cliff Hämmerle zeigt in dieser Folge von "Mit Herz am Herd" wie viele unterschiedliche Tomatensorten es gibt und wie man diese mit einem leckeren Gemüsereis füllen kann. Hier finden sie schon das Rezept zum Nachkochen.

Sendung: Samstag 14.11.2020 18.15 Uhr

Die Kochinsel von Mit Herz am Herd wurde für diese Folge in der alten Ruine der Wasserburg Kerpen aufgebaut. Hier bereiten Sternekoch Cliff Hämmerle und seine Koch-Azubis Verena Sierra und Michel Koch bunte gefüllte Tomaten mit leckerem Gemüsereis zu.

Eine bunte Vielfalt an Sorten

Zum Befüllen nimmt Hämmerle aromatische Ur-Tomatensorten wie Ochsenherztomaten, Birnentomaten, besondere grüne Tomaten, Berner Rose und die Eiertomate vom Roma San-Marzano-Typ.

Nachdem die Deckel vorsichtig abgeschnitten wurden, können Saft und Kerne der Tomaten mit einem Pariser Ausstecher mühelos herausgeholt werden. Das Tomatenwasser für die Hackfleischfüllung aufheben, das gibt der Sauce ein besonders frisches Aroma. Für die Füllung sollten die Schalotten sehr fein geschnitten und in Olivenöl angebräunt werden, dann erst das Hack dazu geben.

Cliffs Kniff: Das Hackfleisch lässt sich in der Pfanne mit einem Schneebesen besser verteilen als mit einem Holzlöffel. Diese und weitere Tipps des sympathischen Küchenchefs erfahren Sie in dieser Sendung. Das "Mit Herz am Herd"-Team wünscht viel Freude beim Zuschauen und beim Nachkochen.


Die Rezepte


Gefüllte Tomaten mit Gemüsereis

 Zutaten für vier Personen

Gefüllte Tomaten

8 St. Bunte Tomaten
3EL  Olivenöl
Je 3 St. Schalotten, Knoblauchzehen
400g gemischtes Hackfleisch
1 EL Tomatenmark
Je 100ml Rotwein, passierte Tomaten und Wasser
100g Mozzarella
Je 1 Zweig Basilikum, Petersilie, Thymian, Rosmarin und Salbei
1 Prise Salz, Zucker, Pfeffer, Paprika, Chili
Gemüsereis
200g Langkornreis
400g frische Erbsen (=200g TK Erbsen)
250g   Karotten
1 St.  Schalotten
100g Butter
Salz, Pfeffer, Zucker
1 Zweig  frische Petersilie

 

Zubereitung

 Die Tomaten vom Deckel befreien und das Fruchtmark mit dem Ausstecher herauslösen.

Auf eine Auflaufform mit Olivenöl und grobem Salz setzen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die fein gewürfelten Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren mitbraten. Das Tomatenmark und eine Prise Zucker unterheben und mitrösten bis alles eine goldbraune Farbe angenommen hat. Paprikapulver und kleingehackten Chili dazugeben und Farbe nehmen lassen. Mit dem Rotwein ablöschen und reduzieren.

Nun das Ganze mit passierten Tomaten und der gleichen Menge Wasser auffüllen. Rosmarin, Thymian und Salbei klein schneiden, hinzufügen und alles 20 Minuten köcheln lassen. Zuletzt mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Basilikum abschmecken. Nun das Hackfleisch in die Tomaten füllen, mit einer Scheibe Mozzarella belegen und für 8 Minuten bei 170° Umluft im Ofen garen.

Für den Gemüsereis, den Reis in ca. 400Ml Salzwasser für 15 Minuten kochen. Die Erbsen pulen, Karotten schälen und in Scheiben und die Schalotten in feine Würfelchen schneiden. 50g der Butter in einer Sauteuse aufschäumen und die Schalottenwürfel dazugeben und leicht Farbe nehmen lassen. Dann Möhren und Erbsen hinzufügen und 5 Minuten garen. Salz, Zucker, Pfeffer und gehackte Petersilie zum Gemüse geben. Wenn der Reis bissfest ist, zum Gemüse in die Sauteuse geben. Zum Schluss ein Flöckchen Butter hinzufügen, das verleiht dem  Gemüsereis eine schön cremige Bindung.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja