Tapas Rezepte aus dem Kochkurs


Pulpo a feria con aceite de pimentón
(Oktopus mit Frühkartoffeln aromatisiert mit Paprikaöl)


Zutaten:
1 Oktopus
1 große Zwiebel
2 Lorbeerblätter
4 Knoblauzehen
6-8 schwarze Pfefferkörner
1 Flasche Bier (Pils)
100 ml Olivenöl
1 TL Paprikapulver scharf
1kg Frühkartoffeln
Meersalz

Zubereitung:
Den ganzen Oktopus mit geschnittener Zwiebel und Knoblauch, den Lorbeerblättern, Pfeffer, Bier und Salz in ein tiefes Backblech geben. Mit Olivenöl begießen und bei 180 °C eineinhalb Stunden backen. Ab und zu wenden. Die Kartoffeln in Salzwasser weich kochen, schälen und in dicke Scheiben schneiden.

Paprikapulver mit Salz und Olivenöl mischen. Wenn der Oktopus weich ist, in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln und Oktopus Scheiben abwechselnd aufspießen und zum Schluss mit Paprikaöl und Meersalz beträufeln.


Tapa de aguacate, mango y gambas
(Tapa mit Avocado, Mango & Garnelen)


Zutaten (für 4 Personen):
1 Avocado
1 Mango
1 TL Sesam
1 Zitrone
Schwarzer Pfeffer, Tabasco, Olivenöl
8 Garnelen
Salz

Zubereitung:
Die Avocado mit der Mango und mit 4 Garnelen in Würfel schneiden. Die anderen 4 Garnelen beiseite legen. Die Avocado mit dem Saft der Zitrone besprenkeln, damit diese nicht dunkel wird. Den Sesam in einer Pfanne kurz anrösten. Eine Vinaigrette aus Zitrone, Olivenöl, 4 Tropfen Tabasco, Salz und Pfeffer machen und das Ganze kurz übergießen.

Alles zusammen in Gläsern anrichten, die Garnelen dazugeben und mit dem Sesam garnieren.


Croquetas de jamón
(Schinkenkroketten)


Zutaten:
100 g Butter
1 Zwiebel
3 EL Weißmehl
100 g Semmelbrösel
Muskat und Salz
200 g Serrano Schinken
3 Tassen Milch
1 Ei
200 ml Sonnenblumenöl
schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
Den Schinken in sehr feine Streifen schneiden. Die Zwiebel so klein wie möglich schneiden und mit der Butter in einer Pfanne glasig anbraten. Dann das Mehl einrühren und hellgoldgelb anschwitzen und die Milch unter ständigem Rühren dazu gießen und kurz aufkochen. Anschließend das Ganze bei niedriger Temperatur und unter sachtem Rühren ca. 10 Minuten lang zu einer dick cremigen Béchamel-Sauce emulgieren lassen. Dann den Schinken mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen du 2 Stunden kalt stellen.

In drei tiefen Tellern Mehl, Ei und Semmelbrösel bereitstellen. Mit einem nassen Esslöffel aus der Schinken-Béchamel-Mischung einzelne Stücke abstechen, zu Kroketten formen und diese nacheinander erst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden. In einer tiefen Pfanne reichlich Öl oder Butter erhitzen und die Kroketten portionsweise darin frittieren. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und sehr heiß servieren.


Champinones rellenos de queso fresco y tomate seco con crujiente de jamón pata nera
(Champignons gefüllt mit Frischkäse und knusprigem Pata negra Schinken)


Zutaten:
8 Champignons
100g getrocknete Tomate
frischer Schnittlauch
2 Scheiben pata negra Schinken
100 g Frischkäse
2 EL Olivenöl
schwarzer Pfeffer, Salz

Zubereitung:
Den Schinken auf Backpapier bei 180°C im Backofen backen. Dann kalt stellen und in kleine Stücke brechen. Den Frischkäse mit dem klein gehackten Schnittlauch, den getrockneten Tomaten, Pfeffer und Salz mischen.

Die Champignons in der Pfanne braten. Wenn sie goldfarben sind, mit dem Käse füllen und mit einigen Schinkenstücken servieren.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja