Foto: SR

20 Jahre Flohmarkt im SR Fernsehen

  14.09.2018 | 15:49 Uhr

Trödel, Kitsch und Antiquitäten - seit 20 Jahren flimmert der Flohmarkt über die Fernsehschirme. Viele liebgewonnene Schätzchen haben dabei schon den Besitzer gewechselt. Eine Erfolgsstory, obwohl die Sendung zu Beginn eigentlich nur als Puffer geplant war.

SR Fernsehen
Flohmarkt - die aktuelle Sendung
Ob Alpenpanorama, Bronzebüste oder Küchenmaschinen aus Großmutters Zeiten - alles findet seinen Platz und seine Liebhaber. Zum Beispiel im Flohmarkt - immer samstags um 18.45 Uhr im SR Fernsehen.

Am 1. September 1998 lief der Flohmarkt zum ersten Mal im SR Fernsehen – damals noch im Rahmen der Hierzuland-Schiene. Anfangs war die Live-Sendung nur zehn Minuten lang und diente als „Puffer“ für andere Sendungen. Geriet eine Sendung zu kurz, durfte der Flohmarkt in die Verlängerung gehen, was den damaligen Moderatoren wie unter anderem Marie-Elisabeth Denzer, Thomas Braml und Reinhard Neubrech stets eine Freude bereitet hat.

Zu Beginn lief der Flohmarkt noch an zwei Tagen in der Woche: Dienstag und Freitag, 2013 wechselte er auf den Donnerstag, seit Oktober 2016 läuft „Flohmarkt“ immer samstags.

Über die Landesgrenzen hinaus beliebt

Im Laufe der Zeit mauserte sich die Sendung dank ihrer ungebrochenen Beliebtheit und verschiedenen Programmreformen bis zur heutigen Sendelänge von 29 Minuten. Selbst diverse Wechsel der Sendeplätze hat die Sendung immer wieder verkraftet, denn die unterhaltsame Mischung aus Geschichten, flotten Sprüchen, Trödel und Antiquitäten, saarländischer Mundart und urigen Gästen zog das Publikum von Beginn an in ihren Bann.

Durch den Flohmarkt haben sich viele Menschen kennengelernt und Freundschaften geschlossen. Mit den Studiogästen kam das SR-Fernsehprogramm ganz real zu den Leuten ins Haus. Und auch über die Grenzen des Saarlandes hinweg hat der Flohmarkt eine treue Zuschauerschaft gefunden – was sich immer wieder an Anrufern aus unterschiedlichen Bundesländern zeigt.

Der Flohmarkt läuft immer samstags um 18.45 Uhr im SR Fernsehen.

Artikel mit anderen teilen