Südtirol, da will ich hin!

Südtirol, da will ich hin!

 

Südtirol ist für viele deutsche Urlauber*innen eines der beliebtesten Reiseziele. Eine Kombination aus italienischem Dolce Vita, dem Charme pittoresker Städte und einer grandiosen Bergwelt. Moderator Michael Friemel testet, ob Südtirol eine gute Infrastruktur und echte Alternativen für einen nachhaltigen Urlaub bietet.

Sendung: Samstag 02.10.2021 17.00 Uhr

Zunächst als freiwilliger Helfer auf einem entlegenen Bergbauernhof in St. Leonhard. Dort sind die Berghänge so steil, dass das Gras noch immer mit der Sense von Hand gemäht werden muss. Eine mühsame Arbeit, weshalb die Bäuerinnen und Bauern tatsächlich auf Hilfe von Freiwilligen angewiesen sind.

Italienisches Lebensgefühl

Von St. Leonhard aus geht es mit dem Bus weiter in Richtung Bozen. Die kleinen mittelalterlichen Gassen, der farbenfrohe Markt, der Espresso an der Ecke - hier stellt sich schnell italienisches Lebensgefühl ein. Im Altstadtzentrum schaut Michael beim Modelabel Re-Bello vorbei. Eines der ersten in Italien, das Wert auf nachhaltige Herstellung legt und Materialien wie Fischernetze oder Buchenholz verwendet. Selbstverständlich mit dem typisch italienischen Chic.

Wandern und Sterneküche

Übungsversuche auf dem Auch in Bozen sind Berge allgegenwärtig. Fast überall in der Stadt bieten sich Ausblicke auf den berühmten Rosengarten. Noch besser sieht man ihn im Wandergebiet Carezza. Dort ist Michael zusammen mit einer erfahrenen Bergführerin unterwegs. Selbst wenn die Klettersteige noch im Schnee liegen - erste Versuche kann man auch an kleineren Übungsfelsen machen.

Im benachbarten Welschnofen trifft der Moderator den Sternekoch Theodor Falser. Ihm ist Regionalität so wichtig, dass es in seiner Küche nur vier Zutaten gibt, die nicht aus Südtirol stammen. Dennoch bringt der Sternekoch Abwechslung auf den Teller. Die Zuschauer*innen erleben Südtirol auf spezielle Art.

Was wissen Sie über Südtirol?

Frage 1 von 10

Die Dolomiten gehören zum UNESCO Welterbe. Seit wann?
Die Dolomiten (Foto: SR)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja