Champagne, da will ich hin!

Champagne, da will ich hin!

 

Diesmal begibt sich Simin Sadeghi auf eine "Reise für die Sinne". In der Champagne probiert sie natürlich das berühmte Nationalgetränk der Franzosen im Traditionshaus Drappier und besucht den kleinen Ort Colombey-les-deux-églises, in dem Charles de Gaulle lebte.

Sendung: Samstag 07.08.2021 17.00 Uhr

Die Champagne – für viele Urlauber ist die französische Region der Inbegriff des Genuss. Und so begibt sich Moderatorin Simin Sadeghi in einem nostalgischen 2CV auf eine kulinarische Entdeckungstour. Sie besucht das traditionelle Champagnerhaus Drappier und lässt sich dort die hohe Kunst der Champagnerherstellung erklären. In der „Cave à Champagne“ in Epernay schaut sie Küchenchef Bernard Ocio über die Schulter, der das prickelnde Getränk in fast all seinen Gerichten verwendet. Auch in dessen Freizeit dreht sich alles um Champagner: Er zieht über die Flohmärkte der Region – auf der Suche nach „capsules“, den kunstvollen Metallkapseln, die jede Flasche zieren und Sammlerherzen höher schlagen lassen.

Impressionen aus der Champagne

Aber nicht nur das Kultgetränk der Champagne macht die Region so interessant. Hier lebte einst der berühmte impressionistische Maler Auguste Renoir. Auch Charles de Gaulle liebte diese Gegend. Der kleine Ort Colombey-les-deux-églises wurde durch ihn berühmt.

Ein Besuch des kunterbunten Mittelalterfestes in Reims und des prächtigen Château de Vaux runden diese Reise durch die Champagne ab – eine Reise für die Sinne…


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja