Elsass, da will ich hin!

Elsass, da will ich hin!

Julia Leiendecker  

In der Adventszeit steigt die Vorfreude auf Weihnachten, überall stimmt man sich schon mal besinnlich auf die Festtage ein. In vielen Städten locken Weihnachtsmärkte, Glühwein trinken und Plätzchen essen ist angesagt. Und wenn es um weihnachtliche Traditionen und Bräuche geht, dann hat eine Region in Europa die Nase vorn: das Elsass.

Sendung: Samstag 01.12.2018 17.00 Uhr

In der Adventszeit steigt die Vorfreude auf Weihnachten, überall stimmt man sich schon mal besinnlich auf die Festtage ein. In vielen Städten locken Weihnachtsmärkte, Glühwein trinken und Plätzchen essen ist angesagt. Und wenn es um weihnachtliche Traditionen und Bräuche geht, dann hat eine Region in Europa die Nase vorn: das Elsass. In Straßburg gab es bereits 1570 einen Christkindelsmärik,  in Sélestat ist das Fällen von Weihnachtsbäumen auch schon im 16 Jahrhundert urkundlich belegt.

Impressionen aus dem vorweihnachtlichen Elsass

Hier im äußersten Nordosten Frankreichs duftet und glitzert es im Advent an allen Ecken. Ein Ort leuchtet festlicher als der andere. Anlass für eine weihnachtliche Spezialausgabe von „…, da will ich hin!“, dem Reisemagazin des Saarländischen Rundfunks.

Ausgangspunkt für die weihnachtliche Reise von Moderatorin Simin Sadeghi ist Colmar. Gleich fünf verschiedene Weihnachtsmärkte stehen in der Stadt zur Auswahl: jede Menge Gelegenheiten zum Bummeln, Geschenke kaufen, Probieren von Spezialitäten und Kennenlernen weihnachtlicher Sitten und Gebräuche.

Auch ins Lebkuchendorf Gertviller nördlich von Colmar macht Simin einen Abstecher. In Sélestat erforscht sie die Geschichte des Weihnachtsbaums und in Bergheim bestaunt sie den Weihnachtskrippenweg in der Altstadt mit über 50 von den Bewohnern handgefertigten Krippen.

So richtig nostalgische Weihnachten kann man im Ecomusée d’Alsace in Ungersheim erleben.

Auch ohne Schnee hält das Elsass einiges an Winteraktivitäten bereit. Auf der Eisbahn in Colmar kann Simin ein paar Pirouetten auf Schlittschuhen drehen, während in La Petite Finlande Huskies und Rentiere mit auf sie warten.

Artikel mit anderen teilen