da will ich hin! Spezial: Nachtzüge im Test

da will ich hin! Spezial: Nachtzüge im Test

 

Fliegen ist langsam aus der Mode gekommen - und schlecht für die Umwelt. Auf Reisen verzichten muss deshalb noch niemand. Im Nachtzug macht Michael Friemel den Selbsttest und nimmt Sie mit auf seine nachhaltige Reise durch Europa.

Sendung: Samstag 23.04.2022 17.00 Uhr

Mediathek: bereits online (verfügbar bis 23.04.2023)

In Frankreich sollen Kurzstreckenflüge verboten werden; Grüne und SPD sprechen sich bei innereuropäischen Flugreisen gegen Schnäppchenpreise aus; und im Angesicht der Klimakrise steigt die Zahl derer, die auf Reisen unter Flugscham "leiden". Durch den Boom der Billigflieger aus der Mode gekommen und nun wiederentdeckt sind Nachtzüge eine mögliche Alternative.

Nachhaltiges Reisen - und mehr Zeit

Da will ich hin-Moderator Michael Friemel macht den Test. Er will beliebte Urlaubsziele klimafreundlich auf Schienen erreichen und dabei sogar Urlaubszeit gewinnen. Deshalb reist er im Nachtzug einmal quer durch Nordeuropa: von Österreich bis Schweden.
Auf seinen nächtlichen Wegen testet er zwei Anbieter: den NightJet der Österreichischen Bundesbahnen zwischen Innsbruck und Hamburg und den schwedischen Snälltåget zwischen Hamburg und Stockholm.

Sitz-, Liege- oder Schlafwagen? Wie komfortabel sind die verschiedenen Angebote? Wie ruhig ist die Fahrt, wie erholsam der Schlaf, wie gut das Preis-Leistungs-Verhältnis? Und wie romantisch ist es, morgens in den Bahnhof einer europäischen Metropole zu rollen?

Eine echte Alternative?

Unterwegs spricht Michael Friemel mit Nachtzug-Neulingen und Wiederholungstätern; er trifft die Verantwortlichen der Bahngesellschaften und fragt sie nach Spar-Tipps und ihren Visionen für den Nachtzugmarkt der Zukunft; am Ende seines Selbstversuchs zieht er Resümee. Wie realistisch sind die guten Vorsätze?

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja