Paris, da will ich hin!

Paris, da will ich hin!

Ein Film von Maria C. Schmitt  

Paris mal ganz anders. Moderator Michael Friemel ist unterwegs in einer der aufregendsten Städte der Welt und entdeckt Orte, die noch so geheim sind, dass sie außer den Parisern kaum jemand kennt. Hippe Viertel im Wandel wie die Straßen rund um den Canal St. Martin oder den Park von Belle Ville mit kleinen Cafés, Weinbergen und einem sensationellen Blick auf die Stadt.

Sendung: Dienstag 08.09.2020 15.15 Uhr

Michael Friemel zeigt uns eine Sicht auf die französische Metropole jenseits von Hektik und Stress. Wie viele Pariser schwingt er sich auf’s Rad und erlebt beim Ausleihen an einer der 1200 Fahrrad-Stationen einige Überraschungen. Er besucht das neueste und verrückteste Museum der Stadt - „eine Wolke aus Glas“, erbaut von Stararchitekt Frank Gehry. Das Musée Louis Vuitton wird bereits jetzt in einem Atemzug mit Bauwerken wie dem Louvre und dem Eiffelturm genannt. Er besucht den gigantischen Stadtteil La Défense, der mit seinen glitzernden Wolkenkratzern an Manhattan mitten in Paris erinnert.

Die Pariser sind unternehmungslustig und feiern gerne. Daran hat sich auch nach den Terroranschlägen im vergangenen Jahr wenig geändert, die Einwohner wollen sich ihre besondere Art zu leben bewahren. Die Reiseführerin Marie Segura nimmt Michael mit auf eine kulinarische Wanderung durch exotische Märkte und Restaurants. Und in der berühmten Rue Daguerre findet er wahre Geschichten aus seinem ersten französischen Schulbuch.

Begleitet wird er dabei vom Stuttgarter Maler Thitz, der eigens für diese Sendung eines seiner vielschichtigen Tüten-Bilder gemalt hat.

Moderation: Michael Friemel

Michael Friemel (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja