"Bleib Dehemm": Bücher für Kinder von acht bis zehn Jahren

Bücher für Kinder von acht bis zehn Jahren

 

In der neuen Reihe "BleibDehemm" gibt der aktuelle bericht Ihnen Tipps und Anregungen, wie Sie die Zeit zu Hause gestalten können. In dieser Folge stellen wir Ihnen zwei Kinderbücher vor, die für Leseratten von acht bis zehn Jahren geeignet sind.


Bücher für Kinder von acht bis zehn Jahren


Andrew McDonald - Knallharte Tauben gegen das Böse (Foto: Loewe Verlag)

Andrew McDonald: „Knallharte Tauben gegen das Böse“

Loewe Verlag, € 10,00.-

Die „Knallharten Tauben“ sind die besten Ermittler der Stadt. Felsi und seine Gang jagen das Böse und lösen auch die schwierigsten Fälle. Warum sind alle Brotkrumen verschwunden? Wer entführt die Fledermäuse? Und was, bitteschön, gibt es heute zum Abendessen? Falls du dich also jemals gefragt hast, warum Tauben so krass drauf sind: Hier kommt die Antwort!
In lustigen, aufwändig illustrierten Fällen beweisen die gefiederten Detektive ihre Kombinationsgabe und erleben spannende Abenteuer für Kinder ab 8 Jahren


Maria Parr - Manchmal kommt Glück in Gummistiefeln (Foto: Dressler Verlag)

Maria Parr: „Manchmal kommt das Glück auf Gummistiefeln“

Dressler Verlag, € 15,00.-

Ganz schön viel los, zwischen Fjord, Strand und Blaubeerwald! Schließlich sind Lenas Einfälle einfach die besten, findet Trille. Sogar dann, wenn sie genau genommen schiefgehen. So wie die Flaschenpost, die eigentlich nach Island oder Kreta schwimmen sollte, aber abends schon wieder zu Hause am Strand liegt. Birgitte hat sie da gefunden. Das Mädchen mit den sonnenblonden Locken ist neu in Knerth-Mathilde und wirbelt irgendwie alles ein bisschen durcheinander. Nur die Freundschaft zwischen Lena und Trille, die wird sie nicht ins Wanken bringen. Oder doch?

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja