Zucchini (Foto: Pixabay)

Leckere Zucchini-Rezepte

Barbara Grech   11.08.2017 | 12:00 Uhr

Im August werden die ersten Zucchini erntereif. Das Kürbisgemüse wird nicht nur bei Hobbygärtnern immer beliebter, sondern hat auch im Kochtopf mehr zu bieten, als man vielleicht ahnt. Unsere Küchenfee Barbara Grech hat sich von der Ernährungsberaterin Dagmar Hentschel mal einige ausgefallene Rezepte zeigen lassen.

Sendung: Samstag 12.08.2017 11.00 Uhr

Eine kleine Warenkunde

"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Zucchini - eine kleine Warenkunde
Audio [SR 3, Barbara Grech, 12.08.2017, Länge: 02:12 Min.]
"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Zucchini - eine kleine Warenkunde

Das Herkunftsland der Zucchini ist Indien. Inzwischen kann man auch in unseren Hausgärten dieses Gemüse ernten. Dieses Gemüse ist kalorienarm, reizarm und roh als auch gegart verwendbar.

Rezept-Ideen

"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Leckere Zucchini-Rezepte
Audio [SR 3, Barbara Grech, 12.08.2017, Länge: 02:23 Min.]
"Kappes, Klöße, Kokosmilch": Leckere Zucchini-Rezepte


Zucchinitorte

Zutaten für den Mürbe-Teig
250g Mehl
1 Ei
125g Butter  
eine Prise Salz

Zubereitung
Aus diesen Zutaten einen Mürbeteig herstellen, kühlen und eine gefettete Springform auslegen mit einem 2 cm hohen Rand.

Zutaten für den Belag
500g Zucchini                                            
5 Eier
1 Becher saure Sahne                           
2 Eßl. Mehl
250g gekochten Schinken
Salz,Muskat, Pfeffer

Zubereitung
Die Zucchini grob raspeln und auf dem Teig verteilen. Den Schinken in Würfel schneiden und auf der Zucchini verteilen. Die restlichen Zutaten verquirlen und uaf den Kuchen geben. Bei 180 °C etwa 40 Minuten backen.


Zucchinieintopf

Zucchinieintopf (Foto: SR / Ivana Barbara)

Zutaten
750g Zucchini
150g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen 
400g Tomaten
1 Dose weiße Bohnen    
100g Rosinen
100g Mandeln
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung
Zwiebeln und Knoblauch würfeln, und in etwas Fett anbraten. Zucchini würfeln und zu den Zwiebeln geben. Tomaten häuten, achteln und dazugeben. Etwa 15 Minuten köcheln lassen und an die Bohnen dazugeben, erhitzen, pikant abschmecken. Die Mandeln enthäuten, halbieren und mit den Rosinen unterheben. Abschmecken und mit Fladenbrot servieren.


Zucchinikuchen

Zucchinikuchen (Foto: SR/Ivana Barbara)

Zutaten
250g Butter
5 Eier
250g Zucker
1 P. Vanillezucker
200g geriebene Haselnuss
300g Mehl
1P. Backpulver
250g geraspelte Zucchini
Zimt, Muskat, Nelke, Salz

Zubereitung
Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen und zum Schluss die Zucchini unterheben und bei 180 °C etwa eine Stundebacken.


Lachsrolle mit Zucchini

Lachsrolle mit Zucchini (Foto: SR/Ivana Barbara)

Zutaten
100g geriebener Käse 
200g geraspelte Zucchini
4 Eier
200g Kräuterfrischkäse
200-250g geräucherter Lachs
Salz, Pfeffer, Muskat
evtl. etwas Mehl

Zubereitung
Die geraspelten Zucchini mit dem Käse und den Gewürzen und den Eiern verrühren. Evtl. mit etwas Mehl nachdicken. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Bei 200°C, 10-12 Minuten backen und auskühlen lassen. Mit dem Kräuterfrischkäse bestreichen und dem Lachs belegen. Aufrollen, kühl stellen, danach in Scheiben schneiden.


Zucchinikuchen ohne Boden

Zutaten
100g Mehl
4 Eier
200ml Sahne
200g geriebener Käse
Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika
200g geraspelte Zucchini
100g gewürfeltes Dörrfleisch
200g gekochter Schinken

Zubereitung
Dörrfleisch anbraten, gewürfelten Schinken dazu. 100G Käse und die restlichen Zutaten verrühren, den Schinken dazu in eine gefettete Springform füllen mit dem restlichen Käse bestreuen und bei 200°C ca 20 Minuten in den Ofen. Sofort servieren.


Zucchiniröllchen

Zucchiniröllchen (Foto: Ivana Barbara)
Zucchiniröllchen

Zutaten
1-2 große Zucchini
200g gekochter Schinken
150g Gouda
100ml Sahne
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden, salzen und ca 15 Minuten ziehen lassen, abtrocknen, mit dem Schinken und dem Käse belegen, aufrollen und aufrecht in einer Auflaufform setzen. Mit Pfeffer würzen und mit Sahne angießen. Bei 200°C ca 20 Minuten garen. Dazu passt Kartoffelpüree oder Reis.

Die Kochsendung "Kappes, Klöße, Kokosmilch" - immer samstags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen