Alte Karte des Saarlands (Foto: SR)

Ihre Spitznamen für saarländische Orte und ihre Bewohner

  26.07.2017 | 08:00 Uhr

Die einen kommen aus "Kaltnaggisch", die anderen aus "Nòòlbach", die einen nennen sich "Wargassa", die anderen "Pääta". Und so nennen Sie sich und Ihren Heimatort

Kaltnaggisch – diese Bezeichnung für Herrensohr kennt fast jeder Saarländer. Doch was ist mit Frääsen, Bääres und Leischtruff? Und wer sind die Grenobler, Peikler und Salzpänz? Wir suchen die Neck- und Kosenamen der saarländischen Orte und ihrer Bewohner.


Zuschriften unserer Hörerinnen und Hörer


A

  • Alsweiler: Kappeskepp

B


  • Bachem: Kautzen/Kautzenköpp
  • Baldersweiler: Mangele
  • Bardenbach: Schädlingshausen, Schädlinge
  • Beaumarais: Boomàrä
  • Berus: Bääres, Bääreser Esel
  • Bexbach: Wiggewagger
  • Bliesen: Steeser
  • Bierbach: Kärbscher
  • Bischmisheim: Rehbockshausen, Rehböck
  • Bliesen: Blieser Steeser
  • Bliesransbach: Raaaschbach, Raaschbacher
  • Bosen: Busemar Strombbändel
  • Bous: Hampitter
  • Breifturt (Blieskastel): Bewadder Affe
  • Brotdorf: Quakenbacher
  • Bübingen: Holzäbbel
  • Büschdorf (Perl): Schollentonker

D


  • Differten: Dièfatten, Peikler
  • Dirmingen: Dermenga, Wiggewagge

E


  • Einöd: Jochnäschel
  • Eiweiler: Bääredaahler
  • Elm: Bach, Bacher/Salzpänz
  • Ensdorf: Grombeernfresser
  • Ensheim: Dosenrutscher

F


  • Felsberg: Schtaai
  • Frankenholz: Dachkater
  • Freisener: Blesse
  • Furpach: Planndaasch
  • Furschweiler: Belzkappe

G


  • Gersheim: Gerschum, Gerschummer Esel
  • Göttelborn: Heeh
  • Grügelborn: Wagge
  • Güdesweiler: Hämmel
  • Güdingen: Kabbesköpp

H


  • Hassel: Guggugge
  • Hausbach: Hausba Hunnen
  • Heiligenwald: Hollywood
  • Hemmersdorf: Hemmeschdroff, Heeiza in Dooza
  • Herrensohr: Kaltnaggisch
  • Hilbringen: Hällwern, Särkover
  • Holz: Geisediwwele
  • Homburg: Plaschdaschissa
  • Hostenbach: Hooschdenbach
  • Höchen: Heecher Saunäwwel
  • Hülzweiler: mit da boll gedäschden
  • Humes: Backowe

J


  • Jägersfreude: Blechhammer

K


  • Keuchingen: Krawillschen
  • Kirkel-Neuhäusel: Käärgeler Sandhase
  • Konfeld: Kunwelder Kwellschier

L


  • Lautzkirchen: Latzkircher Bohnespatzen
  • Limbach: Kärschtscher
  • Lisdorf: Leijschdroff
  • Löstertal (Stadtteil Wadern): Die Bach
  • Ludweiler: Beele's land
  • Ludwigsthal: Plantasch, Plantascher

M


  • Marpingen: Mohrde, Määbinga Muurde
  • Mettlacher: Mettlich, Mooken
  • Merzig: Poweischisser

N


  • Namborn: Namborner Rawe
  • Neuforweiler: Bedòòfingen, Bedòòfinger
  • Neuweiler: Hoofer
  • Niederbexbach: Malzochsen
  • Niederhofen: Nieroven, Rierer
  • Niedergailbach: Gälbach, Gälbacher MuusKöpp
  • Nohn: Buhnen

O


  • Oberkirchen: Linsen
  • Oberthal: Rellkrämer, Rötelkrämer
  • Oberbexbach: Hängele
  • Oberwürzbach: Maulesel
  • Orscholz: Poutchen
  • Ottweiler: Plaschdaschisser

P


  • Pachten: Paaten, Dickkäpp
  • Perl: Mecken
  • Pflugscheid: Blliggschd
  • Püttlinger: Pittlinge, Läähmscheißer

Q


  • Quierschied: Wambe

R


  • Rehlingen: Wasserhinkel
  • Reinheim: Reinum, Reinummer Ochse
  • Reitscheid: Stambes
  • Rohrbach (St.Ingbert): Stampesbach, Stampesfresser

S


  • Sankt Arnual: Daarle, Daaler, Bubbella
  • Sankt Ingbert: Dengmada Schermscha
  • Sankt Wendel: Coburger
  • Saarbrücken: Saarbrigga, Luiischa
  • Saarfels: Fickinger
  • Saarhölzbach: Hilzbich, Binnesen
  • Schaffhausen: Schòòfhausen
  • Scheidt: Schääädt
  • Schiffweiler: Pissongwill
  • Scheidt (Saarbrücken): Schäädt
  • Schwarzenholz: Hundsfresser und Besenbinner
  • Steinberg: Stämrisch, Stämrischer

T


  • Theley: Rotschwaenzjer
  • Tholey: Wind
  • Überroth: Rooth/"ÜÜÜ"

U


  • Urexweiler: Waffele/Hämmel/Hanjobbe

W


  • Wadgassen: Wargassen, Glaasschpatzen
  • Waldhölzbach : Knuppenspaller
  • Wahlschied: Wahlschder Wigge Wagge
  • Websweiler: Kolonie
  • Werbeln: Werweln, Grenobler

Spitznamen für saarländische Orte und ihre Bewohner
"Hundsfresser und Kaltnaggisch"
Die einen kommen aus "Kaltnaggisch", die anderen aus "Nòòlbach", die einen nennen sich "Wargassa", die anderen "Pääta". Und wie nennen Sie sich? Wie ihren Heimatort?

Artikel mit anderen teilen