Krimitage Saar  (Foto: Agentur Erlebnisraum)

Krimitage Saar

  08.09.2017 | 11:44 Uhr

Die fünfte Runde der Krimitage Saar. In diesem Jahr finden sie vom 14. bis 22. Oktober statt. Auch SR 3 Saarlandwelle ist natürlich wieder mit dabei.


Web-Tipp
Alle Infos zum Programm, den Veranstaltungsorten und natürlich auch die Tickets gibt es unter krimitage-saar.de

Krimis - vom Frühstück bis in die Nacht, auf der Bühne, im Restaurant, auf der Straße - die inzwischen fünften Runde der Krimitage Saar in Saarbrücken bietet wieder ein prall gefülltes Programm. Und da die "Krimitage Saar" Teil des neuen saarländischen Kulturfestivals "Colors of Pop" sind, wurde das Angebot noch etwas erweitert. Nun wird es nicht nur spannend, sondern auch gruselig und fantastisch.


Auftakt mit SR 3 Saarlandwelle

Krimitage Saar 2017 - Lesung mit Isabella Archan,Marcus Imbsweiler und Marlian Wall (Foto: SR/Ulli Wagner/Gmeiner Verlag (Sarina Chamatova))

Zur Eröffnung der Krimitage Saar gibt es am Samstag, 14. Oktober, einen kriminellen Leckerbissen im "Studio Eins" des Saarländischen Rundfunks. Mit dabei sind Isabella Archan, Marcus Imbsweiler und Marlian Wall.

Die gebürtige Grazerin Isabella Archan, die lange am Staatstheater in Saarbrücken engagiert war, gibt in szenischen Einlagen einen Überblick über ihre Krimis um Willa Stark und wird aus ihrem in Saarbrücken bislang noch nicht präsentierten Krimi „Schere 9“ lesen.

Der gebürtige Limbacher Marcus Imbsweiler wird uns etwas über seine Pläne für den nächsten Saarland-Krimi verraten und aus seinen aktuellen Kurzkrimis zu politischen oder gesellschaftlichen Ereignissen lesen.

Und Marlian Wall, das erste im Saarland geborene Mitglied der Familie, liest aus ihren Romanen um ein ungewöhnliches Ermittler-Quartett, aus Staatsanwaltschaft und Kripo. Vier Bände aus der Reihe um „TheFaGloT“ sind bereits erschienen, sie spielen jeweils in einer anderen Region des Saarlandes, der fünfte ist in Arbeit.

Auf einen Blick
Auftakt mit SR 3 Saarlandwelle
Samstag, 14. Oktober
Studio Eins, Halberg Saarbrücken
Beginn: 19.30 (Einlass ab 19.00 Uhr)
Eintritt: 15 Euro

Zur Veranstaltung wird es einen Büchertisch geben und im Anschluss auch ausreichend Gelegenheit, zum Gespräch mit den Autorinnen und Autoren und zum Signieren.

Ticketreservierung Auftaktveranstaltung im Studio Eins

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Irischer Krimiabend mit Carolin Römer

Carolin Römer (Foto: SR/Conte Verlag)

Zu einem irischen Abend gehört Whiskey fast genauso dazu wie Guinness, erst recht für Fin O’Malley, den Ermittler in den Irland-Krimis von Carolin Römer. Daher verbinden wir beides und laden am Dienstag, 17. Oktober, zum Irischen Krimiabend mit Whisky-Tasting ins Hotel „Kaiserhof“ in der Mainzerstr. Carolin Römer liest aus ihrem jüngsten Irland Krimi „Nachtgespenster“ und Whisky-Experte Jörg Peters präsentiert Whiskys und erzählt Geschichten und Wissenswertes rund um dieses Getränk, das in vielen Krimis vorkommt. Er hat seine Liebe zum Whisky schon vor 20 Jahren bei Destilleriebesuchen entdeckt. Er hat einen Whiskyclub aus saarländischen Whiskybegeisterten ins Leben gerufen und unternimmt regelmäßig Whiskyreisen sowie Kurztrips zu Messen und Präsentationen.

Der Eintritt für diese spezielle Lesung mit Whisky-Tasting kostet 25 Euro. Alle, die partout keinen Whisky möchten, bekommen dafür etwas anderes Feines.

Auf einen Blick
Irischer Krimiabend
Dienstag, 17. Oktober
Hotel „Kaiserhof“, Saarbrücken, Mainzerstraße 78
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 25 Euro

Es gibt ausreichend Gelegenheit, zum Gespräch mit der Autorin, einen kleinen Büchertisch und Zeit, zum Signieren.

Ticketreservierung Irischer Krimiabend

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


Elke Schwab-Spezial

Elke Schwab - HomBuchPreis 2016  (Foto: Ulli Wagner)
Elke Schwab - HomBuchPreis 2016

Ein "Elke Schwab-Spezial" gibt es am Freitag, 20. Oktober. Keine weiß besser über die Krimiszene im Saarland Bescheid, keine hat so viele regionale Tatorte im Repertoire wie die „Queen of Crime“ des Saarlandes.

Elke Schwab steht in der Buchhandlung "Bock & Seip" in der Saarbrücker Futterstraße Rede und Antwort, erzählt über die enge Verbindung zwischen ihrem Leben und ihren Büchern, lüftet manches Geheimnis, überschreitet ganz kriminell Grenzen und bietet mit kurzen Lesungen eine Art „Best of“. Da sind Baccus und Borg dabei und natürlich auch Anke Deister, Norbert Kullmann und sogar ein Hund.

Auf einen Blick
"Elke Schwab-Spezial"
Freitag, 20. Oktober
Saarbrücken, Buchhandlung "Bock & Seip", Futterstraße 2
Beginn: 19.30 Uhr.
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro

Durch die Veranstaltung führt SR 3-Krimiexpertin Ulli Wagner.

Ticketreservierung Elke Schwab-Spezial

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


SR 3 Krimi-Abschlussabend

Krimitage Saar 2017- Lesung mit Marina Heib, Chris Karlden und Markus Heitz (Foto: SR/Thomas Leidig/Ulli Wagner/Martin Hoehne)

Die große Abschluss-Lesung der Krimitage Saar gibt es am Samstag, 21. Oktober, beim SR 3 Krimi-Abend im Domizil Leidinger. Mit dabei sind drei hochkarätige „Kriminalisten“ aus dem Saarland, die überregional immer wieder für Aufsehen sorgen: die gebürtige St. Ingberterin Marina Heib kommt mit ihrem Roman „Drei Meter unter Null“ extra von Hamburg, um bei den Krimitagen Saar dabei zu sein. Der Rehlinger Chris Karlden freut sich jetzt schon darauf, seinen zweiten Thriller „Der Totensucher“, der gerade erschienenen ist, zu präsentieren. Und der Dritte im Bunde ist einer, der eher als Phantastik-Autor bekannt ist, inzwischen Experte fürs Kartenspiel ist und gerade den HomBuchPreis in der Kategorie Krimi & Thriller gewonnen hat: Markus Heitz.

Auf einen Blick
SR 3 Krimi-Abend
Samstag, 21. Oktober
Saarbrücken - Domizil Leindinger, Mainzerstraße
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 15 Euro.

Zur Veranstaltung wird es einen Büchertisch geben und im Anschluss auch ausreichend Gelegenheit, zum Gespräch mit den Marina Heib, Chris Karlden und Markus Heitz und die nehmen sich auch Zeit zum Signieren.

Ticketreservierung Abschlussabend

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen