Geldschein-Geschenk (Foto: pixabay (CC0))

Das Geschenk

  17.07.2017 | 10:40 Uhr

Eine Geburtstagseinladung ist was Schönes - währe da nicht meistens die Frage "Ei was schenke ma dem dann?". Man geht beim Frühstück ins Brainstormung: "Ei was macht der dann gehr?" Oder: "Trinkt der ger mo a gudd Flasch Rotwein? Hat er was an Mussik. Odda vielleicht was für die Kellerwerkstatt kaafe. Vielleicht a Fuchsschwanz."

Die rettende Lösung scheint oft der Anruf bei der Gattin. "Is er in der Näh odda kinne ma schwätze. Mir wolde mo wisse, was ma em schenge kinde."

In aller Regel wird die Befragte zunächst keine spontane Antwort auf die Frage haben - aber versprechen zu überlegen und nochmals zurück zu rufen. Normalerweise ruft sie nie zurück. Und dann muss Plan B in Kraft treten. "Genau: Mir schenge a Gutschein."

Nun muss nur noch geklärt werden, für was und welches Geschäft. Und schon geht's wieder los. "Dut a gehr läse? Odda macht er gehr Sport?" Am besten liegt man immer mit einem Gutschein für eines der großen Saarbrücker Warenhäuser, in denen man von da Unnabux bis zur Gusspann alles bekommt. Damit kann man eigentlich nichts falsch machen.

Und während man noch darüber sinnniert, was für eine dolle Idee man gerade hatte, klingelt das Telefon und eine andere gute Freundin ist dran. Auch sie scheint ähnlich Probleme zu haben, denn sie fragt: "Was schenge Ihr dann heit ohmend? Solle ma vielleicht was zesamme mache?". Ein Geldgeschenk wird in Betracht gezogen und die gute Freundin gebeten, ob ihres Basteltalents doch mal wieder einen Schwan, einen Reisebus oder einen Fuchsschwanz aus dem Geldschein zu falten. Dann sieht das nit ganz so ideelos aus mit dem Geldgeschenk.

Michael Friemel


Die Friemeleien im Podcast


Michael Friemels "Friemeleien"
Mit dem SR 3-Podcast können Sie zeitversetzt Michael Friemels ganz spezielle Gedanken über Gott und die Welt am Computer oder auf dem MP3-Player anhören. Alle Friemeleien zum Anhören an Rechner finden Sie hier.

http://pcast.sr-online.de/feeds/friemeleien/feed.xml
iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/friemeleien/feed.xml

Die Friemeleien: Immer montags in der Sendung "Bunte Funkminuten" auf SR 3 Saarlandwelle.

Artikel mit anderen teilen