Ergebnisse der Parteien in den Gemeinden

Vielen Saarländern geht es gut: Sie beurteilen die wirtschaftliche Lage positiv, sind zufrieden mit ihrer Regierung und schätzen ihre Ministerpräsidentin sehr. Das hat sich auch im Wahlergebnis niedergeschlagen. Insbesondere im Nordsaarland, wo die Arbeitslosigkeit niedrig und die Eigenheimquote hoch ist, sammelte die CDU ihre Stimmen. In den sozialen Brennpunkten des Landes zeigt sich beim Wahlergebnis jedoch ein gänzlich anderes Bild.

Die Landtagswahl 2017 im Saarland (Foto: Heitz/SR)
Landtagswahl im Saarland 2017 Ergebnisse der Wahl in den Kommunen

Nicht nur auf Landesebene, auch in den meisten saarländischen Kommunen hat die CDU bei der Landtagswahl die meisten Stimmen gesammelt. Lediglich in zwei von 52 Städten und Gemeinden landete die SPD vor der CDU. Hier finden Sie alle Ergebnisse der Landtagswahl im Saarland auf Gemeindeebene.

Ergebnisse der CDU bei der Landtagswahl auf Gemeindeebene (Foto: SR)
Landtagswahl im Saarland 2017 Bouillons Heimat - die CDU-Hochburg

Die CDU hat bei der Landtagswahl im Vergleich zu 2012 in allen saarländischen Gemeinden zulegen können. Besonders stark fiel der Anstieg in der Heimat von Innenminister Klaus Bouillon, St. Wendel, und den umliegenden Gemeinden aus. Hier holten die Christdemokraten jeweils mehr als 50 Prozent der Stimmen.

Ergebnisse der SPD bei der Landtagswahl auf Gemeindeebene (Foto: SR)
Landtagswahl im Saarland 2017 SPD-Verluste in 33 Städten und Gemeinden

Landesweit hat die SPD bei der Landtagswahl zwar ein Prozent der Stimmen verloren - in insgesamt 19 Gemeinden konnte die Partei allerdings zulegen. Die höchsten Zuwächse gab es in Weiskirchen und Wadern, deutlich Anteile verloren haben die Sozialdemokraten in Schwalbach.

Wahlergebnis der Linkspartei auf Gemeindeebene (Foto: SR)
Landtagswahl im Saarland 2017 Linke stark in Industrieregionen

Die Linke hat bei der Landtagswahl im Saarland in allen 52 Städten und Gemeinden Stimmen verloren. Am stärksten bleibt sie in den industriell geprägten Städten entlang der Saarschiene wie Saarbrücken und Völklingen.

Ergebnisse der AfD bei der Landtagswahl auf Gemeindeebene (Foto: SR)
Landtagswahl im Saarland 2017 Nord-Süd-Gefälle bei der AfD

Mit über sechs Prozent der Stimmen zieht die AfD in den Landtag ein. Doch längst nicht in allen saarländischen Gemeinden fiel das Ergebnis so klar aus.

Weitere Meldungen

Alle Minister machen weiter

CDU und SPD haben ihre Personalentscheidungen für die künfti...

CDU stimmt für Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD hat am Freitag se...

Saar-SPD stimmt Koalitionsvertrag zu

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD hat seine letzte ...

Gewerkschaft: Polizeianwärter schon ab Herbst aufstocken

Die Vereinbarungen im neuen Koalitionsvertrag zwischen CDU u...

Klare Kritik von Opposition für Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag von CDU und SPD stößt bei der Oppositi...

Eltern entlasten, mehr investieren

Entlastung der Eltern bei den Betreuungskosten, Reduzierung ...

Kommentar: "Kein großer Wurf"

Entlastung der Eltern bei den Betreuungskosten, Reduzierung ...

CDU und SPD einigen sich auf Regierungskoalition

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD für fünf weitere ...

CDU und SPD im Verhandlungs-Endspurt

CDU und SPD im Saarland haben mit der möglicherweise entsche...

Koalitionsgespräche: Finanzen, Wirtschaft und Personal

Finanzen, Personalplanung und Wirtschaft waren die Hauptthem...

Koalitionsverhandlungen haben begonnen

Zwölf Tage nach der Landtagswahl im Saarland haben CDU und S...

SPD und CDU verhandeln ab Freitag

CDU und SPD im Saarland haben sich auf einen Zeitplan für di...

Lafontaine bleibt Fraktionschef

Oskar Lafontaine ist weiterhin der Fraktionsvorsitzende der ...

Bildungsministerium soll in SPD-Hand bleiben

Der Arbeitnehmerflügel der Saar-SPD plädiert dafür, dass die...

Koalitionsgespräche zwischen CDU und SPD

Nach der Landtagswahl wollen CDU und SPD die große Koalition...

Alle Meldungen im Archiv

Alle Artikel zur Landtagswahl 2017 finden Sie hier....

Wahlmonitor

Landtagswahl bei tagesschau.deDer aktuelle Wahlmonitor bei tagesschau.de

Eine Übersicht über alle Ergebnisse und Analysen der Landtagswahl 2017 im Saarland im Wahlmonitor auf tagesschau.de.

Parteien-Check: Wer will was in der Landespolitik?

Welche Lösungsvorschläge haben die Parteien für die drängend...

Diese Parteien wollen in den Landtag

16 Parteien und Gruppierungen wollen am 26. März in den saar...

Landtagswahl 2017Teils hitzige Debatten in der Elefantenrunde

Am Donnerstagabend haben sich die Spitzenkandidaten von CDU, SPD, Linken, Grünen, FDP und AfD in der Elefantenrunde im SR-Fernsehen ein Stelldichein gegeben. Während beim Thema soziale Gerechtigkeit vernünftig diskutiert und Argumente vorgestellt wurden, kochten die Emotionen bei der Bildungsdebatte hoch.

Umfragen

23.03.2017CDU nach Umfrage in Führung, Rot-rot möglich

Drei Tage vor der Landtagswahl liegt die CDU nach einer aktuellen Umfrage fünf Prozentpunkte vor der SPD. Die FDP und die Grünen würden den Einzug in den Landtag verpassen, die Linke und die AfD würden ins Parlament einziehen.

22.03.2017Neue Umfrage zur Landtagswahl

Vier Tage vor der Landtagswahl im Saarland bleibt das politische Stimmungsbild einer aktuellen Umfrage zufolge weitgehend unverändert. Nach der Insa-Umfrage im Auftrag der Bild können weder CDU noch SPD weiter zulegen. Eine knappe rot-rote Mehrheit wäre weiterhin möglich.

17.03.2017CDU klar vorne

Nach einer aktuellen ZDF-Umfrage ist die CDU mit Blick auf die anstehende Landtagswahl stärkste Partei im Saarland. Demnach kommen die Christdemokraten auf 37 Prozent. Die SPD erreicht 32 Prozent. Grüne und FDP scheitern an der Fünf-Prozent-Hürde.

16.03.2017Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD

SPD und CDU liegen nach dem aktuellen Saarlandtrend fast gleichauf. Alle Ergebnisse gibt es hier.

09.03.2017Weitere Umfrage bestätigt rot-rote Mehrheit

Die SPD im Saarland ist weiter im Aufwärtstrend. Auch nach einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins Forum bleibt die CDU zwar stärkste Kraft, aber auch eine rot-rote Koalition wäre möglich.

07.03.2017Rot-Rot im Saarland möglich

Gut zweieinhalb Wochen vor der Landtagswahl im Saarland hat die SPD einer Umfrage zufolge deutlich in der Wählergunst zugelegt. Nach dem im Auftrag der "Bild"-Zeitung vom Institut Insa erstellten Wahltrend kommen die Sozialdemokraten nun auf 33 Prozent. Erstmals wäre eine rot-rote Koalition im Saarland rechnerisch möglich.

Audio"Wir fragen Stimmungen ab"

Im Saarland wäre eine rot-rote Landesregierung möglich, sagt das Meinungsforschungsinstiut "infratest dimap", das "ZDF-Politbarometer" sieht die CDU bei der Landtagswahl deutlich vorne. Wie kommen solche Unterschiede zustande? Dazu im SR 3-Interview: Michael Kunert, Geschäftsführer von "infratest dimap".

Im Fahrstuhl mit...

... Annegret Kramp-Karrenbauer
... Anke Rehlinger (SPD)
... Oskar Lafontaine (Die Linke)
... Hubert Ulrich (Die Grünen)
... Oliver Luksic (FDP)
... der AFD

Landtagswahlen im Saarland: Der SR berichtet umfassend bereits vor der Wahl

Der Saarländische Rundfunk wird über die Landtagswahl im Saarland am 26. März umfassend in all seinen Programmen berichten: Im Vorfeld, am Wahltag und in den Wochen nach der Wahl. Der Berichterstattung im Vorfeld der Wahl liegt eine journalistische Gesamtkonzeption zugrunde.