SR 3 - Treffpunkt Ü-Wagen in Altforweiler

Der Treffpunkt Ü-Wagen in Altforweiler

  09.03.2017 | 13:28 Uhr

Am Freitag, 21. April, ist SR 3 Saarlandwelle mit dem Treffpunkt Ü-Wagen zu Gast in Altforweiler. Dort gibt es eine Initative, die sich schon seit acht Jahren tatkräftig für da Erscheinungsbild des Dorfes einsetzt: die Bürgerwerkstatt. SR 3-Reporter vor Ort sind am Ü-Wagen-Tag Susanne Wachs und Thomas Gerber. Im Mittelpunkt wird natürlich die Arbeit der Bürgerwerkstatt stehen und ab 16.00 Uhr wird dann gefeiert...

Seit dem Jahr 2009 ist die Bürgerwerkstatt in dem Überherrner Ortsteil aktiv. Jeden Donnerstag ist Arbeitstag für die zehn bis 20 festen Freiwilligen dieser Initiative. Im Lauf der Jahre wurden von ihnen unter anderem Grünanlagen bepflanzt, Bänke aufgestellt und auch die Pieta der Oranna-Kapelle saniert. Ein gutes Stück Arbeit, das die Freiwilligen für ihr Dorf geleistet haben. Und für SR 3 Saarlandwelle ein guter Grund, mit dem „Treffpunkt Ü-Wagen“ in Altforweiler Station zu machen.

Bürgermeisterssprechstunde und ein kleines Fest

Die SR 3-Reporter Susanne Wachs und Thomas Gerber senden am 21. April von 16.00 bis 18.00 Uhr live vom Dorfplatz Altforweiler. Los geht's mit einer Bürgermeister-Sprechstunde - die Gelegenheit, Fragen und Anliegen direkt dem Bürgermeister Bernd Gillo vorzutragen. Im Anschluss an die Bürgermeistersprechstunde wird dann gefeiert. SR 3 sorgt für Getränke, Würstchen und Schwenker. Jeder, der Radio live erleben möchte, ist natürlich herzlich eingeladen.


Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihrem Ort?


Treffpunkt Ü-Wagen mit Thomas Gerber und Susanne Wachs (Foto: SR)
Treffpunkt Ü-Wagen mit Thomas Gerber und Susanne Wachs

Ideen und Initiativen gibt es viele im Saarland. Wir wollen sie bekannt machen, auch als Anregung für andere Macher in den Orten. Wenn Sie Ihr Projekt bekannt machen wollen, dann melden Sie sich bei uns. Mit etwas Glück kommt der Treffpunkt Ü-Wagen auch in Ihren Ort.

Ihre Daten
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen