SR 3-SommerAlm (Foto: SR)

Das Davos-Gewinnspiel

  22.07.2017 | 16:00 Uhr

Davos ist die höchstgelegene Stadt Europas und seit Anfang an Partnerstadt der SR 3-SommerAlm. Und wie schon in den Vorjahren gibt es auch diesmal die Chance, eine Woche Urlaub in dem weltbekannten Ferien- und Kurort zu gewinnen....


SR 3 Saarlandwelle – hören und gewinnen!

Täglich gab es in den "Bunten Funkminuten" und am 16. Juli im "Wunschkonzert" - eine Frage rund ums Thema "Davos". Alle Gewinner der jeweiligen Tagesfrage treffen sich am letzten Alm-Tag, Sonntag, 23. Juli, zum gemeinsamen Frühstück auf der SommerAlm mit unserem AlmEbi. Dort bekommen sie von uns dann ganz besondere Käselaibe überreicht. Käse, der es in sich hat, denn in einem von ihnen steckt das große Los für die Davosreise.


Es winken: Eine Woche Davos im Vier-Sterne-Hotel

Das Sunstar Alpine Hotel in Davos (Foto: Das Sunstar Alpine Hotel)
Das Sunstar Alpine Hotel in Davos

Die Piano-Bar im Sunstar Alpine Hotel in Davos (Foto: Sunstar Alpine Hotel)
Die Piano-Bar im Sunstar Alpine Hotel in Davos

Während der Almtage gab es auch in diesem Jahr wieder täglich im SR 3-Programm die Chance, bei unserem Quizspiel eines von acht Losen zu gewinnen. Eines dieser Lose steht für unseren diesjährigen SommerAlm-Preis:

Das Sunstar Alpine Hotel Davos stellt einen Gutschein über sieben Nächte für zwei Personen im schönen Doppelzimmer inklusive Halbpension und Kurtaxe, kostenloser Minibar und Eintritt in die hoteleigene Wellnessoase mit geheiztem, großen Hallenschwimmbad, Dampfbad, finnischer Blockhaussauna, irisch-römischen Thermen und Fitness-Bereich. Auch Anwendungen in der Massage, – Bäder – und Beautyabteilung sind natürlich möglich, jedoch nicht im Gutschein enthalten.

Wellness im Hotel Sunstar Alpine in Davos (Foto: Sunstar Alpine )
Wellness im Hotel Sunstar Alpine in Davos

Einlösbar ist der Gewinn in der Sommersaison 2017 oder 2018 und zwar in der Zeit von Ende Mai bis Mitte Oktober.



Rechtlicher Hinweis

Der Saarländische Rundfunk ist nicht Veranstalter und auch nicht Vermittler der ausgelobten Reise und haftet daher weder für die Beschaffenheit der Reiseleistung, noch für mögliche Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Teilnahme an der Reise entstehen können.

Artikel mit anderen teilen