Highlife mit Heino (Foto: SR)

Kandidat: Bliesmengen-Bolchen

  20.03.2017 | 06:00 Uhr

Rund 1.800 Menschen leben in Bliesmengen-Bolchen, das zur Gemeinde Mandelbachtal gehört. Hier gebe es nicht nur die Naturbühne Gräfinthal und ein Haus der Dorfgeschichte, so Bürgermeister Gerd Tussing in seiner Bewerbung, sondern auch einen sehr kurzen Weg zum französischen Nachbarn und in den Vereinen seien Jung und Alt aktiv.

Zurück zur Übersicht

Mediathek: Video

SR 3 - Highlife mit Heino: Bewerber Bliesmengen-Bolchen
Video [SR 3, Pasquale D'Angiolillo, 20.03.2017, Länge: 00:33 Min.]
SR 3 - Highlife mit Heino: Bewerber Bliesmengen-Bolchen
Am 16. März war Ortstermin für das Jury-Team "Highlife mit Heino" in Bliesmengen-Bolchen.

Die Naturbühne Gräfinthal, der Wallfahrts- und Ausflugsort Grätinthal, die Fußgängerbrücke, die direkt zum französischen Nachbarn Blies-Schweyen führt, das Haus der Dorfgeschichte, der jährliche Kirmes- und Weihnachtsmarkt und dass Bliesmengen-Bolchen der Heimatort von Carmen Bachmann, Nina Azizi, Bianca Hein und SR 3- Wetterfrosch Patrick Lauer ist - all dies sind die Alleinstellungsmerkmale, die Bürgermeister Gerd Tussing bei seiner Bewerbung für "Highlife mit Heino" aufgeführt hat.

Mediathek: Audio

Bliesmengen-Bolchen präsentiert sich
Audio [SR 3, Marcel Lütz-Binder, 20.03.2017, Länge: 06:00 Min.]
Bliesmengen-Bolchen präsentiert sich
Es war der erste Ortstermin für die Jury - und damit wenig Zeit für Mandelbacher Ortsteil, sich für die Präsentation vorzubereiten. Aber kein Problem für die Bliesmengen-Bolchener: Mit fast 100 Leuten begrüßten sie die Jury.


Artikel mit anderen teilen