Tobias Reitz (Foto: Imago/STPP)

Aus dem Leben: Songs

 

Am 2. Mai ist der Songtexter Tobias Reitz zu Gast. Er textet für Helene Fischer, Klubbb3, Patrick Lindner, Andrea Berg, Mireille Mathieu und viele andere. Genau der Richtige, um kurz vor dem Eurovision Song Contest mit SR 3-Moderatorin Katja Preißner über Songs, deutschsprachige Popmusik und den Grand Prix zu sprechen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung haben: Schreiben Sie uns!

„Du fängst mich auf und lässt mich fliegen“ und „Fehlerfrei“ sind zwei seiner Texte für Helene Fischer. Auch auf ihrem neuen Album wird Tobias Reitz wieder im „Kleingedruckten“ stehen.

Webtipp
www.tobias-reitz.de

Seine ersten Hits hat er Anfang der Nuller-Jahre für Fernando Express getextet, da war er selbst gerade mal Anfang 20. Inzwischen ist Tobias Reitz einer der erfolgreichsten deutschen Songtexter. Die Liste seiner Kunden umfasst nicht nur die beiden Königinnen des Deutsch-Pop, Helene Fischer und Andrea Berg, sondern auch Semino Rossi, Andrea Jürgens, Dana Winner, Angelika Milster, Jürgen Drews und etliche mehr.

Außerdem lehrt Tobias Reitz sein Metier an der „Celler Schule für Textdichtung“. Er kann also auch erklären, warum „99 Luftballons“ ganz ohne Refrain funktioniert, warum Udo Jürgens ein i-Typ ist und ob die deutsche Sprache beim Songtexten Segen oder Fluch ist.

Dass Tobias Reitz den Eurovision Song Contest anschaut, versteht sich von selbst. Im Gespräch mit Katja Preißner wird er auch seinen liebsten Grand Prix-Song verraten – und natürlich erklären, warum er ihn schätzt.

"Aus dem Leben" - immer dienstags von 20.05 - 23.00 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle. Einen Zusammenschnitt der Sendung gibt es auch als Podcast.


Schreiben Sie uns

Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Sendung? Schreiben Sie uns!

Name
Wohnort
E-Mail
Telefon
Ihre Frage, ihre Erfahrungen
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.


"Aus dem Leben" als Podcast


Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Aus dem Leben (Foto: dpa)

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht nehmen wir uns viel Zeit für unsere Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

"Aus dem Leben" - Musik und Gespräch - immer dienstags ab 20.05 Uhr auf SR 3 Saarlandwelle. Hören, was ein Land fühlt.

Artikel mit anderen teilen