Deana Zinßmeister (Foto: SR)

"Aus dem Leben": Deana Zinßmeister

 

Am 2. Januar war Deana Zinßmeister zu Gast in der SR 3-Talksendung. Die meisten Hörer kennen ihren Namen von Buchdeckeln und Buchrücken. Denn Deana Zinßmeister ist Bestseller-Autorin im Genre „Historische Romane“. Mit SR 3-Moderator Uwe Jäger hat sie sich über die Liebe zu Vergangenem, ungewöhnliche Recherchemethoden und das Schreiben unterhalten. Einen Zusammenschnitt der Sendung gibt es als Podcast und zum Nachhören in der Mediathek.

Mal wühlt sie in Archiven und fragt Historikern Löcher in den Bauch, mal wandert sie eine Fluchtroute ab, mal übernachtet sie allein im Wald auf einem Hochsitz! Alles, damit ihre Geschichten stimmig sind. Denn auch wenn Deana Zinßmeister über eine gewaltige Phantasie verfügt: Ihre Geschichten funktionieren gerade durch die Kombination aus Fakten und Fiktion.

„Das Hexenmal“, „Das Pestzeichen“ und „Das Lied der Hugenotten“ gehören zu ihren Werken. Und in Kürze erscheint „Der Turm der Ketzerin“.

2006 ging´s mit dem ersten Roman „Fliegen wie ein Vogel“ los. Jahrelang hatte Deana Zinßmeister in ihrer Freizeit geschrieben – die gelernte Einzelhandelskauffrau hatte mal ein Geschäft für Kindermode – aber dann wurde ein echtes Metier daraus. Seitdem trägt Deana Zinßmeister ihre Leser immer wieder in vergangene Zeiten: in die Epoche der Glaubenskriege, der Hexenverfolgung, in die Nach-Revolutionszeit – um nur einige Zeitsprünge zu nennen.

Zinßmeisters Heimat, das Saarland, kommt ebenfalls in den Büchern vor. Denn die Schreibstube der Autorin ist in Heusweiler. Und natürlich gräbt Deana Zinßmeister auch in Archiven, die direkt um die Ecke liegen!


Audio


Aus dem Leben: Deana Zinßmeister
Audio [SR 3, Moderation: Uwe Jäger, 02.01.2018, Länge: 37:09 Min.]
Aus dem Leben: Deana Zinßmeister


Podcast und Archiv

"Aus dem Leben"
Das Archiv
Übersicht über die vergangenen Sendungen

Einen Zusammenschnitt der jeweiligen Sendung gibt es in der SR-Mediathek zum Nachhören.

Podcast
Mit dem SR 3-Podcast können Sie einen Zusammenschnitt der Sendung ab Mittwoch am Computer oder auf dem MP3-Player anhören.

Die letzten Beiträge zum Anhören gibt es [hier]

http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml
Bitte kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Ihrem Podcatcher ein. 

iTunes:
pcast://pcast.sr-online.de/feeds/sr3ausdemleben/feed.xml


Die Sendung

Am Abend, wenn sich der Alltagstrubel legt, ist die passende Gelegenheit, über das Wesentliche nachzudenken. Und weil viele Themen erst richtig interessant werden, wenn es in die Tiefe geht, nimmt sich SR 3-Moderator Uwe Jäger in der Sendung "Aus dem Leben" viel Zeit für seine Gäste.

Ins Studio kommen Seelsorger und Therapeuten, Lebenskünstler und Lebensforscher, Menschen, die inspirieren und andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Es geht um Glück und Achtsamkeit, um Schönes, Spannendes und auch mal Schwieriges und Trauriges. Kurzum: Es geht um alles, was direkt „Aus dem Leben“ kommt.

Artikel mit anderen teilen