Becken von Marius Buck  (Foto: SR)

Das perfekte Becken

Isabel Sonnabend   07.12.2017 | 09:03 Uhr

Marius Bucks Leidenschaft sind Becken. Der Jazz-Student baut die Instrumente, mit Hammer und aus Kupferblech. GuMo-Reporterin Isabel Sonnabend hat ihn besucht.

GuMo-Mobil: Das perfekte Becken
Audio [SR 3, (c) SR Isabel Sonnabend, 07.12.2017, Länge: 04:16 Min.]
GuMo-Mobil: Das perfekte Becken
Marius Bucks Leidenschaft sind Becken. Der Jazz-Student baut die Instrumente, mit Hammer und aus Kupferblech.

Marius Buck ist 25 und kam vor fünf Jahren ins Saarland. In seiner kleinen Werkstube in der Saarbrücker Innenstadt stellt er in Handarbeit Schlagzeug-Becken her. Er ist der Einzige im Saarland, und, wie er sagt, in ganz Deutschland, der das so "analog" auf diese Art und Weise macht. Gefragt sind seine Becken von Profis weltweit.

Artikel mit anderen teilen