CD: "Meine Welt" von Perlregen (Foto: BTSP - Behind the scenes production)

Perlregen: "Meine Welt"

  11.02.2018 | 18:00 Uhr

Gefühlvoller Rock & Pop made in Saarland - das bietet die Gruppe Perlregen mit ihrem Debüt-Album "Meine Welt". HInfallen, Aufstehen, Krisen und Chancen: Ihre Musik erzählt Geschichten, die das Leben in all seinen Facetten zeigt. Unser CD-Tipp der Woche.


CD der Woche vom 12. bis 18. Februar 2018


CD: "Meine Welt" von Perlregen (Foto: BTSP - Behind the scenes production)

Perlregen: "Meine Welt"

BTSP - Behind the scenes production
LC 51536
EAN: 4148444100019
VÖ: 01.02.2018


Nach einem Jahr Arbeit ist jetzt das Debüt-Album der saarländischen Band "Perlregen" erschienen. Es heißt "Meine Welt“. Sängerin Martina Schlaucher und Gitarrist Thomas Lapp sind nicht nur die Autoren, sondern auch die Produzenten der zehn Titel von "Meine Welt“. Die Beiden sind die Keimzelle der vierköpfigen Band "Perlregen" und machen schon einige Zeit zusammen Musik als Duo "Makademia“. Sängerin und Songwriterin Martina Schlaucher reflektiert In den Songs auf "Meine Welt“ über verschiedene Bereiche in ihrem Leben und beschreibt ihre Gefühlswelt mit allen Höhen und Tiefen.

Es geht also um’s Hinfallen und wieder Aufstehen, um die Zuversicht, Krisen in Chancen zu verwandeln und um das, was im Leben wirklich wichtig ist.

"Es sind die Freuden und die Tränen, die uns menschlich machen und miteinander verbinden. Alles, was wir erleben, prägt uns und macht uns zu der Person, die wir heute sind und morgen sein werden."

"Auch wenn wir uns manchmal nur als kleinen Menschen sehen, können wir trotzdem Großes bewirken und unser Leben selbst in die Hand nehmen. Dazu benötigen wir eine gute Portion Durchhaltevermögen, fantasiereiche Vorstellungskraft und natürlich auch ein wenig Leichtsinn.“

Musikalisch reicht die Bandbreite bei "Perlregen“ von rockig über poppig bis zu Schlagerhaftem. Die Instrumentalparts auf "Meine Welt“ wurden von den Bandmitgliedern Thomas Lapp (Gitarre), Thomas Piro (Schlagzeug) und Luigi Burgio (Bass) mit der Unterstützung von weiteren Profi-Musikern aus Deutschland und Griechenland im Tonstudio Tidalwave (Karlsruhe) eingespielt. 

Quellen:
www.perlregen.de,
www.pressreader.com/germany/saarbruecker-zeitung

Artikel mit anderen teilen