Gianna Naninni - Amore Gigante (Foto: Charing Cross Records Limited)

Gianna Naninni: “Amore Gigante”

  12.11.2017 | 18:00 Uhr

Italiens Superstar Gianna Nannini hat mit "Amore Gigante" ein neues Studioalbum veröffentlicht. Der Longplayer enthält fünfzehn Stücke, darunter die Vorabsingle „Fenomenale“. Inhaltlich beschäftigt sich Gianna Nannini in „Fenomenale“ mit jener Phase, in der man sich voller Enthusiasmus und Leidenschaft in eine neue Liebesbeziehung stürzt, bis man irgendwann feststellen muss, dass diese Liebe vollkommen verrückt ist. Unser CD-Tipp der Woche.


CD der Woche vom 13. bis 19. November 2017


Gianna Naninni - Amore Gigante (Foto: Charing Cross Records Limited )

Gianna Naninni
“Amore Gigante”

SMI / Charing Cross Records Limited
LC 00316
EAN: 0889854267124
VÖ: 27.10.2017


In „Amore Gigante“ präsentiert sich Gianna Nannini weicher als früher. "Ich habe keine Angst mehr vor Pop. Es muss nicht mehr unbedingt Rock sein. Es gab die Zeit, als ich es physisch brauchte, als Rockröhre unterwegs zu sein. Jetzt mag ich es, auch mal stimmlich mehr Gefühl zu zeigen.“

Bei der Produktion von "Amore Gigante" stand Gianna Nannini mit Will Malone, Alan Moulder und Michele Canova Iorfida im Studio. Außerdem arbeitete sie mit mehreren jungen Autoren in Rom und Neapel zusammen.

„Das sind zwei Städte, in denen sich eine Menge tut. Die Gärung führt zu starken Energien in den Texten. Auf diese Weise kann ich auch verhindern, dass ich mich nach so vielen Alben inhaltlich wiederhole. Und ich mag die Idee, jungen Autoren eine Stimme zu geben und Talentscout zu sein."

35 Jahre ist Gianna Nannini erfolgreich im Musikgeschäft unterwegs. „Ich hatte immer das Bedürfnis, zu singen, mich auszudrücken. Was kümmert es dich, wie alt bist du? Das Wichtigste ist, Emotionen vermitteln zu können."

Quelle: www.adnkronos.com/Antonella Nesi

Artikel mit anderen teilen