Noten (Foto: DRP/Muth)

Die Saarbrücker Sommermusik 2017

Motto: "Tief ist der Brunnen der Vergangenheit"

 

Termin: 28.07.2017 bis 24.09.2017

Konzept:

Wie in jedem Jahr verbindet die Veranstaltungsreihe "Saarbrücker Sommermusik" einen literarisch-philosophischen Themenkomplex mit entsprechender Musik. In diesem Jahr stehen der Schriftsteller Thomas Mann und die Musik der "konservativen Moderne" im Mittelpunkt des Festivals. Aus diesem Grund lautet das diesjährige Motto "Tief ist der Brunnen der Vergangenheit". Das Zitat stammt aus Manns großem Romanzyklus Josef und seine Brüder.

Die Konzerte der Veranstaltungsreihe beschäftigen sich einerseits mit dem Topos "Nostalgie" sowie mit "Verfall, Todesfurcht und Todessehnsucht". Andererseits stehen aber auch diverse andere Aspekte des Werkes von Thomas Mann im Mittelpunkt.

Orte:

Die Spielstätten der Sommermusik sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt und spiegeln den Charakter der jeweiligen Aufführung wider. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.


Die folgenden Konzerte werden von SR 2 KulturRadio aufgezeichnet:

6. September, 20.00 Uhr - Konzert zum Gedenken an Eduard Brunner
Festsaal Rathaus Saarbrücken
Sendetermin: 15. November, 20.04 Uhr
Flyer der Veranstaltung

13. September, 20.00 Uhr - Klavierabend Moritz Ernst
Musikschule Saarbrücken

24. September, 17.00 Uhr - Kammerorchester Ricercare
Funkhaus Halberg, Großer Sendesaal


Artikel mit anderen teilen