Ist Fairtrade noch angesagt? Interview mit Fairtrade-Konferenz-Organisatorin Fleurance Laroppe

Ist Fairtrade noch angesagt?

Ein Interview mit der Fairtrade-Konferenz-Organisatorin Fleurance Laroppe

Katrin Aue   14.09.2017 | 11:53 Uhr

Am 14. September startete in Saarbrücken die internationale Fairtrade-Konferenz. Fleurance Laroppe ist eine der Organisatorinnen der Konferenz und erklärt im SR 2-Interview, dass im Saarland der Fairtrade-Gedanke mittlerweile vielmehr verankert sei als noch vor zehn Jahren und dass der Umsatz mit fair gehandelten Waren stetig steige. Fairtrade bedeute aber nicht unbedingt, dass die Produkte teurer als konventionelle Waren sein müssten, meint Laroppe.

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Bilanz am Mittag" vom 14.09.2017 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen