Saar-AfDler distanzieren sich von der Richtungsdebatte

Saar-AfD distanziert sich von der neuen Richtungsdebatte

Audio: Christoph Grabenheinrich   21.04.2017 | 10:43 Uhr

Richtungsstreit, Personalquerelen, sinkende Umfragewerte - die AfD befindet sich vor ihrem Parteitag am Wochenende in schwerem Fahrwasser. Unter den Delegierten werden auch neun aus dem saarländischen Landesverband sein, darunter die hiesige Parteispitze. Die hält von den jüngst wieder aufkochenden innerparteilichen Querelen herzlich wenig, wie Christoph Grabenheinrich berichtet.

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der Morgen" vom 21.04.2017 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen