Sind Präsidentengattinnen "Vollzeitaccessoires"? Interview mit der Juristin Sophie Schönberger

Sind Präsidentengattinnen "Vollzeitaccessoires"?

Ein Gespräch mit der Juristin Prof. Sophie Schönberger

Jochen Marmit   20.03.2017 | 15:40 Uhr

Melania Trump und Elke Büdenbender sind die Frauen an der Seite von Donald Trump und Frank-Walter Steinmeier. Von dem Job ihrer Männer hat fast jeder eine vage Vorstellung, aber was machen eigentlich die Präsidentengattinnen? Sophie Schönberger hat sie in einem Artikel für die Süddeutsche Zeitung jüngst als Vollzeitaccessoires beschrieben. Jochen Marmit hat mit der Juristin von der Universität Konstanz über diese despektierliche Bezeichnung und die Rolle der Präsidentengattinnen gesprochen.

Artikel mit anderen teilen