Die Katharer-Festung auf dem Montségur

Die Katharer-Festung auf dem Montségur

Ein Besuch der letzten Festung der Katharer in den französischen Pyrenäen

Antje Zimmermann   07.01.2018 | 13:12 Uhr

Montségur ist die wichtigste Katharer-Festung in den französischen Pyrenäen. Die Ruinen thronen auf 1200 Metern Höhe. An diesem geschichträchtigen Ort kam es im Jahr 1244 zur letzten und entscheidenden Schlacht der Katharer, 225 von ihnen starben dort auf dem Scheiterhaufen.

Tristan in den Ruinen der Katharer-Siedlung (Foto: Antje Zimmermann)
Touristenführer Tristan in den Ruinen der Katharer-Siedlung

Katharer - Blick aufs Dorf (Foto: Antje Zimmermann)
Blick von der Festung auf das Dorf Montségur

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Canapé" vom 07.01.2018 und in "Der Nachmittag" vom 12.01.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen