Was erwartet die Besucher beim TAMIS-Familienfest?

Was erwartet die Besucher beim Familienfest der Musik?

Eine Veranstaltung im Rahmen der Tage Alter Musik Im Saarland (TAMIS)

Denise Dreyer   14.04.2018 | 13:44 Uhr

Geige, Bratsche, Cello, diese Instrumente kennt man, hat sie vielleicht auch schon mal gehört oder aus der Nähe betrachtet. Aber Krummhorn, Laute, Barockgitarre, Schalmei, Pommer? Gelegenheit, solche nicht ganz alltäglichen Instrumente kennenzulernen, gibt es beim Familienfest der Musik in der Saarbrücker Christuskirche im Rahmen der Tage Alter Musik im Saarland (TAMIS). Denise Dreyer gibt eine Überblick über das kurzweilige Spektakel für Groß und Klein.

Mehr zu TAMIS:

7 Tage zum Nachhören
5. Studiokonzert Saarbrücken
Auf dem Programm stehen Werke von Johann David Heinichen, Johann Friedrich Fasch, Francesco Maria Veracini, Jan Dismas Zelenka und Georg Philipp Telemann.

30. März bis 28. April 2018: Musikfestival
Die "Tage Alter Musik im Saarland"
Die Liebhaber Alter Musik erwartet von Karfreitag bis zum 28. April im Saarland vor allem viel Musik aus dem goldenen Zeitalter Englands und Spaniens - aus den Jahren von 1500 bis 1830. Das nämlich ist der Schwerpunkt bei den "Tagen Alter Musik".

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der lange Samstag" vom 14.04.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen